Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

24.01.2022 08:41:26 Uhr

Museen

Kupferstich-Kabinett

Das Dresdner Kupferstich-Kabinett ist eines der ältesten und bedeutendsten Museen Europas für Zeichnungen, druckgrafische Werke und Fotografie. Die Sammlung umfasst rund 515.000 Werke von mehr als 20.000 Künstlern aus acht Jahrhunderten. Das Spektrum der Themen ist vielfältig und reicht von profanen und biblischen Motiven über Porträts, Landschaften und Stillleben bis hin zu naturwissenschaftlichen Illustrationen und historischen Festdarstellungen. In wechselnden Sonderausstellungen werden Werke aus eigenem Bestand sowie Leihgaben internationaler Museumspartner präsentiert. Im öffentlich zugänglichen Studiensaal können auf Wunsch Originale vorgelegt und aus nächster Nähe betrachtet werden.

Öffnungszeiten

temporäre Sonderausstellungen: Mittwoch bis Montag 10–18 Uhr, Dienstag geschlossen; Studiensaal: Dienstag und Sonntag geschlossen, Montag und Mittwoch 10–13 und 14–16 Uhr, Donnerstag 10–13 und 14–18 Uhr, Freitag und jeden 1. Sonnabend im Monat 10–13 Uhr

Eintrittspreise

Hausticket Schloss inklusive aller Museen und Sonderausstellungen im Residenzschloss (außer Historischem Grünen Gewölbe): Erwachsene 14 Euro, ermäßigt 10,50 Euro, Kinder und Jugendlich bis einschließlich 16 Jahre frei, Gruppen ab 10 Personen 12,50 Euro pro Person, Tageskarte der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 24 Euro, Jahreskarte der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden 75 Euro (ermäßigt 50/25 Euro) nur Kupferstich-Kabinett: Erwachsene 6 Euro, ermäßigt 4,50 Euro, Gruppen ab 10 Personen 5,50 Euro pro Person

Museumspädagogische Angebote

Extras

  • Café
  • Shop
  • Sonderausstellungen
Bild von Kupferstich-Kabinett
© Kupferstich-Kabinett

Drucken

Partner