Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/stadtbezirksaemter/prohlis/geschichte/archaeo-pfad.php 11.10.2021 15:25:05 Uhr 21.10.2021 23:04:52 Uhr

Archaeo-Pfad Dresden

Kulturhistorischer Rundwanderweg am Geberbach

Der Archaeo-Pfad Dresden ist ein Rundwanderweg in Prohlis, der die frühgeschichtliche Entwicklung des Stadtteils abbildet. Er entstand durch die Initiative einer Gruppe um den Nickerner Heimatforscher Steffen Bösnecker sowie einen Stadtratsbeschluss vom April 2014 und in enger Zusammenarbeit des Stadtbezirksamtes Prohlis mit dem Palitzsch-Museum, dem Heimatverein Prohlis e. V. und dem Landesamt für Archäologie Sachsen.

Die elf im urbanen Raum aufgestellten Info-Stelen informieren in Text und Bild über die an diesen Orten in Prohlis ausgegrabenen archäologischen Objekte bzw. dortigen Geschehnisse. Jede Stele steht topografisch wie inhaltlich für sich.

Eine Wanderkarte zum Archaeo-Pfad steht zum Download bereit.
Hinweis: Diese Kartenansicht ist nicht barrierefrei verfügbar.

Stele 1: Vom kleinen Dorf zum großen Stadtbezirk

Das alte Dorf Prohlis ist beim Bau des Neubaugebiets seit Ende der 1970er Jahre fast vollständig verschwunden. Nur ein paar alte Gebäude und der Schlosspark sind Zeugnisse seiner Geschichte. Eines davon, direkt neben dem Geberbach gelegen, ist das Palitzsch-Museum mit seiner Ausstellung zur Archäologie und Geschichte des Ortes sowie zum bekannten Bauerngelehrten Johann George Palitzsch, der mit der Wiederentdeckung des Halleyschen Kometen berühmt wurde.

Ein Aquarell des Malers Otto Schneider von 1899, welches Prohlis um 1900 zeigt.
Prohlis um 1900, Aquarell von Otto Schneider (1899)

Drucken

Partner