Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2017/02/pm_033.php 05.12.2017 14:43:38 Uhr 26.05.2020 13:04:29 Uhr
Meldung vom 10.02.2017

Sondersprechstunde des Oberbürgermeisters zu Gedenkformen am 13. Februar

Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt die Dresdnerinnen und Dresdner ein, mit ihm über Formen des Gedenkens und Erinnerns am 13. Februar zu sprechen. Dazu findet am Montag, 27. Februar 2017, zwischen 16 und 19 Uhr eine Sondersprechstunde in seinem Dienstzimmer im Neuen Rathaus statt (Dr.-Külz-Ring 19, 2. Etage, Zimmer 014).

„Die Kunstaktionen zum diesjährigen 13. Februar bewegen viele Dresdnerinnen und Dresdner. In der Stadt wird kontrovers darüber diskutiert. Zu solchen Diskussionen anzuregen, war ein Grund, warum wir uns zu neuen Formaten und Bezügen entschlossen haben. Darauf gehe ich gern ein und gebe in einer zusätzlichen Bürgersprechstunde Gelegenheit zum Austausch über das Gedenken am 13. Februar“, sagt Oberbürgermeister Dirk Hilbert.

Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich. Anmeldungen nimmt das Büro des Oberbürgermeisters per E-Mail an oberbuergermeister@dresden.de oder telefonisch unter 0351-4882149 entgegen.

Um persönlich für die Dresdnerinnen und Dresdnern ansprechbar zu sein, bietet Oberbürgermeister Dirk Hilbert seit Juni 2016 eine monatliche Bürgersprechstunde an. Die nächste reguläre Bürgersprechstunde findet am 25. Februar 2017 statt. Da hierfür bereits alle Termine vergeben sind, ist eine Anmeldung erst für die Bürgersprechstunden in den darauffolgenden Monaten möglich.

Drucken