Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2012/07/pm_043.php 29.05.2015 02:58:11 Uhr 21.09.2020 01:16:19 Uhr
Meldung vom 11.07.2012

Neues Kneipp-Becken im Naturbad Mockritz

Einweihung am Sonnabend, 14. Juli 2012

Im Naturbad Mockritz gibt es eine neue Kneipp-Anlage mit zwei Durchschreitebecken. Am Sonnabend, 14. Juli, 13 Uhr sind Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, bei der feierlichen Einweihung der „Kalten Quelle" im Naturbad Mockritz, Münzteichweg 22 b, dabei zu sein. Sven Mania, Leiter des Sportstätten- und Bäderbetriebes, Dr. Michael Dähne, der Planer der Anlage und Brundhilt Reiß, Vorsitzende des Kneippvereins werden die neuen Becken einweihen und gemeinsam testen.

Der Kneippverein präsentiert den Badegästen vor Ort verschiedene Anwendungen, die zum Mit- und Nachmachen anregen. Kneipp´sche Wasseranwendung sind ein ideales Training für die Gefäße und stärken das Immunsystem. Das Kneipp-Becken im Naturbad Mockritz ist die Einzige öffentlich zugängige Anlage dieser Art. Die „Kalte Quelle" wird aus dem „Tiefen Börner" gespeist, einem naturgeschützten Quellgebiet. Die Wassertemperatur im Kneipp-Becken beträgt zehn bis 13 Grad Celsius.

Der Sportstätten- und Bäderbetrieb hat in die Sanierung des Naturbades Mockritz insgesamt etwa 900 000 Euro investiert. Entstanden sind ein neues Planschbecken und ein Mehrgenerationen-Fitnessbereich. Der Badeteich, der frühere Münzteich, erreicht im Sommer eine Temperatur von höchstens 25 Grad Celsius und sorgt mit einer Breitrutsche und dem Badesteg für großen Badespaß.

Eine Liegewiese, viele Bäume und das Biotop runden das Naturbadflair ab. Die Sächsische Umweltakademie der URANIA e. V. betreibt im Naturbad Mockritz das "Grüne Klassenzimmer" für Kindergärten, Grundschulen sowie alle weiterführenden Schulen und Einrichtungen.

Öffnungszeiten: 9. Juni bis 19. August: 9 bis 20 Uhr, 20. August bis 2. September: 9 bis 19 Uhr. Telefon (03 51) 4 71 82 01.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken