Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2011/10/pm_031.php 29.05.2015 02:45:57 Uhr 16.12.2018 10:40:24 Uhr
10.10.2011

Dresdner Ensemble „El perro andaluz“ gastiert in Salzburg

Das Dresdner Ensemble für zeitgenössische Musik „El perro andaluz“ reist am Donnerstag (13.) in die Partnerstadt Salzburg. Die zehn jungen Musiker der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber werden in der Universität Mozarteum Salzburg ein Konzert mit einem Querschnitt österreichischer Musik der letzten 100 Jahre geben. Damit setzen beide Bildungseinrichtungen ihren Austausch im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Salzburg fort, die in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum feiert. Aus diesem Anlass entsendet Dresden nicht irgendein Ensemble an die Salzach, denn „El perro andaluz“ wurde im Januar 2011 mit dem Förderpreis der Landeshauptstadt Dresden ausgezeichnet.

Die Städtepartnerschaft zwischen Dresden und Salzburg wird seit ihrer Gründung 1991 von einem besonders regen Kulturaustausch geprägt. Das spiegelt sich auch in den Aktivitäten des Jubiläumsjahres wider. So gehören das Gastspiel der Dresdner Philharmonie im Februar, die gerade erst zu Ende gegangene Ausstellung „Schätze des Dresdner Stadtarchivs“ im Stadtarchiv Salzburg, mehrere Kunstausstellungen, der traditionelle Austausch von Bildenden Künstlern und das Stipendienprogramm der Technischen Universität Dresden für junge Kunst- und Musikwissenschaftler ebenso dazu, wie das Gastspiel von „El perro andaluz“ und weitere Projekte.

Die Dresdnerinnen und Dresdner können sich in diesem Jahr u. a. noch auf das Jubiläumskonzert der Dresdner Singakademie und der Salzburger Liedertafel am 6. November 2011 in der Kreuzkirche und auf die Ausstellung von Salzburger Weihnachtskrippen ab 26. November 2011 im Stadtmuseum Dresden freuen.    

Weitere Informationen El perro andaluz:     

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken