Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2010/12/pm_049.php 29.05.2015 02:29:48 Uhr 19.08.2022 01:40:07 Uhr
Meldung vom 09.12.2010

Aus Freiberger Arena wird EnergieVerbund Arena

Die Fassade des Dresdner Eissport- und Ballspielzentrums verrät es bereits: Die Freiberger Brauhaus AG gibt die Namensrechte am Sportobjekt weiter. Den Staffelstab übernimmt die Energieverbund Dresden GmbH. Die Energieverbund Dresden GmbH bildet die Holding für die DREWAG und den Regionalversorger Enso. Sie wurde unter dem Dach der Technischen Werke Dresden (TWD) gegründet, nachdem der Stadtrat im März dem Kauf der Geso-Energieholding zugestimmt hatte. Mit dem Versorger wurde ein starker Nachfolger als Namensgeber für das hoch frequentierte Sportobjekt gefunden.     

Die offizielle Namensweihe findet am Sonntag, 12. Dezember 2010 mit Oberbürgermeisterin Helma Orosz und Vertretern der Namensgeber im Rahmen des Eishockeyspiels der Dresdner Eislöwen gegen die Fishtown Pinguins statt.   

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken