Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2007/11/pm_031.php 29.05.2015 01:26:39 Uhr 13.11.2018 09:14:56 Uhr
15.11.2007

Stadt erhält Diplom für Verdienste um die Modernisierung der Verwaltung

Am 13. November 2007 erhielt die Landeshauptstadt Dresden als eine von 59 europäischen Städten beim Innovationskongress der European Public Sector Award (EPSA) ein Diplom. Damit werden die Verdienste um die Modernisierung der Verwaltung anerkannt. Der Beigeordnete für Stadtentwicklung, Herbert Feßenmayr nahm das Diplom in Luzern entgegen. Den Ausschlag für die Auszeichnung gaben abgeschlossene Projekte im Liegenschaftsamt sowie ein aktuelles Projekt im Regiebetrieb Zentrale Technische Dienstleistungen. Ziel dieser Projekte ist eine dienstleistungs- und marktorientierte Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien, Gebäuden, Anlagen und Einrichtungen, beispielsweise die Zentralisierung und Marktausrichtung der Hausmeisterdienstleistungen.

Mehr als 300 Verwaltungen aus 25 europäischen Nationen bewarben sich, 16 Verwaltungen wurden persönlich geprüft. Eine internationale Jury aus Verwaltungsexperten legte die sechs Preisträger fest, die aus Deutschland, Großbritannien, Rumänien und Schweden kommen.

Der EPSA ist eine Initiative der Bertelsmann Stiftung, der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer und der European Group of Public Administration (Brüssel).

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken