Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2007/01/pm_063.php 29.05.2015 01:13:01 Uhr 18.11.2019 06:54:10 Uhr
Meldung vom 01.02.2007

Wohnen in der Innenstadt liegt im Trend

Neue Wohnformen in der Innenstadt stehen im Mittelpunkt einer Ausstellung, die bis 23. Februar im Lichthof des Rathauses zu sehen ist. Unter dem Titel „In der Stadt zu haus – innerstädtisches Wohnen“ präsentiert das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit der Hochschule für Technik und Wirtschaft umfangreiche Ideen, Planungen, Standorte, realisierte Objekte und Modelle zum innerstädtischen Wohnen in Dresden. Die Sächsische Aufbaubank – Förderbank (SAB) unterstützt die Ausstellung und bietet eine spezielle Beratung zur Finanzierung für das Bauen in der City an. Die Berater stehen am Mittwoch, 7. Februar von 15 bis 18 Uhr im Lichthof für ein individuelles Gespräch zur Verfügung.
Interessenten, die sich in der Ausstellung zu neuen innerstädtischen Wohnformen informieren und sich mit dem Gedanken tragen, ein Haus oder eine Wohnung zu erwerben, können sich kostenlos über Fördermöglichkeiten informieren. Die Sächsische Aufbaubank bietet als Förderbank des Freistaates Sachsen alle Programme der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) an.
Wohnen in der Stadt hat seinen Reiz und immer mehr Familien entdecken für sich die innenstadtnahen Quartiere. Am Puls der Zeit, inmitten von Kultur und Szeneleben möchten zunehmend mehr Menschen leben. Die Wiederentdeckung des innenstadtnahen Wohnens betrifft nicht nur Ein- oder Zweipersonenhaushalte. Für Menschen in allen Lebensphasen und Größen mit unterschiedlichen Lebensstilen und Gewohnheiten wird die Stadt zum Wohnstandort erster Wahl. Die Ausstellung im Lichthof möchte zum Bauen oder Erwerben von Wohneigentum in der Innenstadt anregen. Ein Schwerpunkt der Ausstellung ist das Stadthaus, das sich zunehmender Beliebtheit erfreut und zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken