Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2007/01/c_002.php 29.05.2015 01:13:07 Uhr 18.07.2019 10:23:44 Uhr
03.01.2007

Flexible „Papierähnliche“ Displays kommen zukünftig aus Dresden!

Der zukünftige Produktionsstandort für flexible Plastik-Displays des britischen Unternehmens Plastic Logic Limited wird in der sächsischen Landeshauptstadt errichtet, teilte das Unternehmen heute der Weltpresse mit. Das monatelange intensive Werben der Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit dem Freistaat Sachsen um den zukünftigen Produktionsstandort von Plastic Logic ist damit von Erfolg gekrönt. Die in Dresden in Großserien zu fertigenden flexiblen Plastik-Displays sind die entscheidende Komponente für die weltweit ersehnten „Papierähnlichen“ elektronischen Displays. Seit Jahren hat das im Cambridge Science Park angesiedelte Unternehmen Plastic Logic an dieser Technologie von elektronischen Bauelementen auf dünnen flexiblen Polymermaterialien geforscht und Prototypen entwickelt, bevor das Unternehmen Mitte 2006 auf weltweite Standortsuche für den Bau der FAB mit einer geplanten Produktionskapazität von mehreren Millionen Displays ging. "Im weltweiten Standortwettbewerb konnten wir einmal mehr überzeugen. Wir sind stolz über diese Entscheidung des auf dem Gebiet der Printed Elektronics Technologie führenden Entwicklungsunternehmens Plastic Logic. Eine Display-Produktionsstätte passt hervorragend an unseren Standort und wird zur weiteren Entwicklung Dresdens als einem führenden Kompetenzzentrum der Display-Technologie entscheidend beitragen." so Dresden´s Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert. Ein wichtiges Argument für den Standort Dresden sind die bisher in Dresden erfolgreich tätigen und den Mikroelektronikstandort Dresden prägenden Mikroelektronikunternehmen Advanced Micro Devices (AMD), Infineon sowie Qimonda. Weitere Informationen zum Unternehmen Plastic Logic im Internet: www.plasticlogic.com

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken