Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/06/c_033.php 29.05.2015 00:59:29 Uhr 18.09.2019 00:02:43 Uhr
12.06.2006

Dresdens Schachfans jubeln über zwei Meistertitel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Willingen konnten auch die Aktiven von Dresdner Vereinen für Furore sorgen. „So ein Ergebnis macht uns sehr stolz“, sagte Dr. Dirk Jordan, Chairman des Organisationskomitees der Schacholympiade 2008 in Dresden. Von der Statistik her meint er vor allem zwei Gold- und zwei Silbermedaillen sowie eine Bronzemedaille.
Überragender Akteur war die neunjährige Filiz Osmanodja vom USV TU Dresden, die nicht nur die Altersklasse der Mädchen in der U10 gewann, sondern auch in der Gesamtwertung aller Jungs um einen Punkt besser war. „Das nötigt Respekt ab“, so Jordan über eines der Top-Talente aus dem Dresdner Schachsport.
Silber holte in der Altersklasse U16 Nikolas Lubbe, der zwar für Wilhelmshaven in Willingen an den Start ging, doch seit einem Jahr bereits am Dresdner Sportgymnasium lernt. Außerdem belegte Saskia Stark von Grün-Weiß Dresden in der AK 12 den zweiten Rang.
Etwas enttäuscht war dagegen die 15jährige Elena Winkelmann vom Dresdner SC. Lange in der Altersklasse U18 an der Spitze gelegen, versagten ihr am Ende doch ein bisschen die Nerven, und so kam sie nur auf den dritten Platz. „Es ehrt Elena, dass sie unzufrieden ist. Doch man darf nicht vergessen, dass sie eine Altersklasse höher startete“, sah Dr. Dirk Jordan doch viel positives in diesem Ergebnis.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken