Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2003/01/c_012.php 29.05.2015 00:02:51 Uhr 17.07.2019 05:43:21 Uhr
05.01.2003

Ruhige Nacht vom 4. bis 5. Januar

Amtliche Verlautbarung

Dresdner Pegel um 10:15 Uhr bei 6,46 Metern

Der Pegel in Dresden ist leicht steigend. Die Werte (z. B. 7 Uhr bei 6,42 Metern) bleiben unter der gestrigen Prognose des Sächsischen Landesamtes für Umwelt und Geologie (7 Uhr: 6,50 bis 6,70 Meter). An den Sandsackfüllplätzen (siehe amtliche Verlautbarung vom 4. Januar, 21:30 Uhr, “Weiteres Ansteigen des Pegelstandes der Elbe”) liegen derzeit 7 000 gefüllte Sandsäcke bereit, die die Bürger bei Bedarf abholen können. Am Kronstädter Platz können ebenfalls wieder Sandsäcke abgeholt werden.

Die bei gegenwärtigem Wasserstand üblichen Kontrollen der Dämme und Deiche sowie der gefährdeten Stellen sind wieder aufgenommen worden. Für den morgigen Berufsverkehr sind auf Grund der notwendigen Straßensperrungen Verzögerungen und Staus zu erwarten. Die Autofahrer sind aufgefordert, elbnahe Straßen großräumig zu umfahren, insbesondere Terassenufer und Pieschener Allee.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken