Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2000/03/c_1203.php 28.05.2015 23:15:35 Uhr 13.11.2019 10:17:30 Uhr
Meldung vom 21.03.2000

Tagung zum künftigen Umgang mit Amtsvormundschaften

Pressemitteilung

21. März 2000 / l / r / Skre

Tagung zum künftigen Umgang mit Amtsvormundschaften

Die Landeshauptstadt Dresden ist vom 22. bis 24. März Gastgeber für die Fachtagung Die Zukunft der Amtsvormundschaften im Jugendamt.

Alle Minderjährigen, die von ihren Eltern nicht vertreten werden, weil diese nicht können oder wollen, haben Anspruch auf einen kompetenten Vormund. Juristen, Wissenschaftler, Sozialpädagogen und Betroffene wollen sich dazu austauschen und für eine verstärkte Lobby einsetzen. Rund 60 Teilnehmer aus ganz Deutschland diskutieren zu Themen wie Das Mündel und sein Vormund, Kindeswohl zwischen Elternrecht und staatlichem Wächteramt und über die Zusammenarbeit zwischen Jugendämtern und den Gerichten.

In den letzten Jahren standen bundesweit zwischen 45 000 und 49 000 Kinder und Jugendliche unter der Vormundschaft der Jugendämter, davon 1998 allein in Sachsen 2269 und in Dresden 150.




Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken