Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2000/03/c_1174.php 28.05.2015 23:15:13 Uhr 13.11.2019 06:12:21 Uhr
Meldung vom 06.03.2000

Dresden geht schwanger

Pressemitteilung

6. März 2000 / l / ab

Dresden geht schwanger
Plakat und Info-Karten werben für städtische Schwangerenberatung


Ob vor, während oder nach einer Schwangerschaft - die städtische Schwangerenberatung bietet Rat und Hilfe. Ganz praktische Hilfe beispielsweise in finanzieller Form für Familien in Notsituationen. Aber aufgepasst: Das muss frau bis spätestens zur 20. Schwangerschaftswoche beantragt haben. Damit solche und viele andere entscheidende Informationen tatsächlich weiter helfen können, muss frau sie erst einmal kennen. Deshalb gibt es jetzt ein City-Light-Poster und Info-Karten im Postkartenformat, die mit dem Slogan Dresden geht schwanger für das städtische Beratungsangebot werben.

Zu finden sind die beiden Beratungsstellen in der Neustadt, Georgenstraße 4 und in Löbtau, Braunsdorfer Straße 13 (im Hinterhaus).

Die kostenlosen Infokarten liegen ab sofort in den Infostellen der Rathäuser, Ortsämter und Verwaltungsstellen der Ortschaften sowie in den beiden Beratungsstellen aus.




Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken