Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/07/pm_015.php 08.07.2024 14:19:59 Uhr 13.07.2024 07:38:03 Uhr

Bühlau/Weißer Hirsch: Erhöhung der Schulweg- und Fußverkehrssicherheit

An der Kreuzung Bautzner Landstraße/Am Heiderand/Am Weißen Adler und Umgebung

Ab heute, 8. Juli 2024, bis voraussichtlich Ende August 2024 werden Gehwegvorstreckungen an der Kreuzung Bautzner Landstraße/Am Heiderand/Am Weißen Adler eingerichtet. Während der Markierungs- und Beschilderungsarbeiten sind lediglich kurzzeitige und stellenweise Verkehrseinschränkungen zu erwarten.

Die Gehwegvorstreckungen erleichtern es Fußgängerinnen und Fußgängern, insbesondere Schülerinnen und Schülern auf dem Weg zur 59. Grundschule, die Straße zu überqueren. Zusätzlich legen Fachleute Gehwegvorstreckungen auch an den angrenzenden Kreuzungen Am Hochwald/Alois-Andricki-Straße sowie Am Heiderand/Alois-Andricki-Straße barrierefrei an und statten sie mit einem Leitsystem für Sehbehinderte aus.

Aufgrund häufiger Rotlichtverstöße auf der Bautzner Landstraße in Höhe Am Heiderand gibt es eine Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlage. Wegen der anhaltend hohen Zahl an Verstößen, insbesondere durch rechtseinbiegende Fahrzeuge aus Richtung Am Heiderand, wird die Straße als Einbahnstraße von diesem Knotenpunkt wegführend umgestaltet.

An der Kreuzung Am Heiderand/Alois-Andricki-Straße stellen die Arbeiter neue Schilder auf, welche die Orientierung erleichtern. Die beiden Taxistandorte Am Heiderand und Alois-Andricki-Straße werden in den Heideflügel verlegt.

Die Leistungen übernimmt die Firma DVT GmbH. Die Kosten betragen etwa 96.000 Euro.