Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/ord_und_sich_gvd.php 15.12.2021 11:50:22 Uhr 20.01.2022 14:37:53 Uhr

Ordnung und Sicherheit

Störungen melden: 0351-4886333

Bei Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung können Sie sich an die
Führungs- und Einsatzzentrale wenden.

Telefon: 0351 488 6333

Montag bis Freitag

7 bis 24 Uhr

Samstag

9.30 bis 24 Uhr

Außerhalb der angegebenen Zeiten ist das Telefon auf das Führungs- und Lagezentrum der Polizei umgestellt.

Zuständigkeit des Gemeindlichen Vollzugsdienst

Die Abteilung Gemeindlicher Vollzugsdienst ist zuständig für:

  • die Entgegennahme von Meldungen zur Einhaltung von Ordnung und Sicherheit (FEZ)
  • den Vollzug von Satzungen, Orts- und Kreispolizeiverordnungen in der Landeshauptstadt Dresden
  • die Kontrolle zur Einhaltung von Vorschriften
    • über die Beseitigung von Abfällen
    • über das Sammlungswesen
    • über das Reisegewerbe und das Marktwesen
    • über Sondernutzungen an öffentlichen Straßen
  • den Schutz der öffentlichen Grünanlagen, Erholungseinrichtungen, Kinderspielplätze und anderer dem öffentlichen Nutzen dienender Anlagen und Einrichtungen gegen Beschädigung, Verunreinigung und missbräuchliche Nutzung
  • die Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs
  • die Betreuung technischer Anlagen der mobilen Geschwindigkeitsüberwachung und der stationären Geschwindigkeits- und Rotphasenüberwachung an ausgewählten Ampelkreuzungen
  • die Entgegennahme von Meldungen über Gefährdungen durch Arbeits- und Baustellen
  • die Durchsetzung des Gesetzes zum Schutze der Bevölkerung vor gefährlichen Hunden und die Einhaltung des Leinenzwanges in festgelegten Gebieten Dresdens.

Ihre Ansprechpartner zu folgenden Themen:

  • Hunde/ gefährliche Hunde: Telefon 0351/488-6334, -6357, - 6359 
  • Autowracks im öffentlichen Verkehrsraum: Telefon 0351/ 488-6390, -6394, -6398
  • Anliegerpflichten: Telefon 0351/488-6385, -6371, -6322, -6387  
  • Überwachung des ruhenden Verkehrs: Telefon 0351/488-6333, -6315, -6317
  • Geschwindigkeitsüberwachung: Telefon 0351/488-6333, -6306 
  • Polizeiverordnung - Störungen: Telefon 0351/488-6334, -6357, - 6359 

Publikationen zum Stadtrecht

Drucken