Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/kirchenaustritt.php 29.06.2020 10:20:51 Uhr 09.08.2020 13:03:22 Uhr

Kirchenaustritt

Sicherstellung der Arbeitsfähigkeit des Standesamtes und Maßnahmen im Umgang mit der COVID-19-Lage

Als Maßnahme des Gesundheitsschutzes sind Vorsprachen im Sachgebiet Urkundenwesen nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine können vorrangig über unser Service-Telefon 0351-4886790 vereinbart werden. Alternativ schreiben Sie uns eine E-Mail an standesamt-urkundenstelle@dresden.de.

Im Interesse Ihrer und der Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bitten wir Sie um Unterstützung, indem Sie folgende Punkte beachten:

  • Kommen Sie, soweit es möglich und nicht anders erforderlich ist, allein zu dem vereinbarten Termin.
  • Bitte finden Sie sich zu Ihrem Termin pünktlich, aber nicht wesentlich früher als 5 Minuten vorher im Wartebereich ein.
  • Verwenden Sie bitte Ihre persönliche Mund-Nasen-Bedeckung und halten sich an die allgemeinen Empfehlungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Befinden sich weniger Personen im Gebäude, die eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, reduziert sich die Ansteckungsgefahr. Helfen Sie bitte mit!

Wenn Sie grippeähnliche Symptome haben, Kontakt mit infizierten Personen hatten oder in einem Risiko-Gebiet waren, dürfen Sie das Standesamt nicht betreten, auch wenn Sie einen Termin haben!

Bargeldloser Zahlungsverkehr im Standesamt seit 1. September 2019

Das Standesamt hat den bargeldlosen Zahlungsverkehr eingeführt. Die Bezahlung der Gebühren ist ausschließlich per EC "electronic cash" möglich. Ihre EC-Zahlung mit einer Girocard (Maestro oder V-Pay) wird favorisiert, ist aber auch mit einer Kreditkarte (Mastercard oder Visa) möglich.

Kirchenaustrittserklärung

Die Zuständigkeit für den Kirchenaustritt und -übertritt liegt beim Standesamt des Wohnsitzes des Austretenden.

Austritts- oder Übertrittserklärungen aus Religionsgemeinschaften bzw. Kirchen werden im Standesamt Dresden, Sachgebiet Urkundenwesen, entgegen genommen.

Ledige Bürger legen dafür bitte

  • den Personalausweis oder Reisepass  
  • und sofern vorhanden die Taufurkunde

vor.

Verheiratete, geschiedene oder verwitwete Bürger benötigen zusätzlich

  • die Heiratsurkunde.

Es ist eine Gebühr in Höhe von insgesamt 30 Euro zu entrichten.

Datenschutz im Standesamt

Das Standesamt erfasst Ihre Personenstandsdaten (u. a. Name, Geburtsdatum, Abstammung) in Registern und Akten. Auf dieser Grundlage werden Urkunden und Bescheinigungen ausgestellt sowie Auskünfte erteilt. Darüber hinaus werden Ihre Daten verarbeitet, soweit das für den Austritt aus einer Kirche, Religionsgemeinschaft oder weltanschaulichen Gemeinschaft erforderlich ist.

Kontakt

Kirchenaustritt

Landeshauptstadt Dresden
Bürgeramt
Abteilung Standesamt
Sachgebiet Urkundenwesen


Besucheranschrift

Provianthofstraße 7
(Heeresbäckerei)
1. Etage, Zi 112
01099 Dresden


Themenstadtplan

Öffentlicher Personennahverkehr

Straßenbahnlinie 7 oder 8
Haltestelle Heeresbäckerei


Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Telefon 0351-4886790
Fax 0351-4886783
E-Mail standesamt-urkundenstelle@dresden.de


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Montag 9 bis 12 Uhr
Dienstag 9 bis 18 Uhr
Donnerstag 9 bis 18 Uhr

Zuständig:

Drucken