Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/baurechtsauskunft_d115.php 09.02.2018 08:01:35 Uhr 11.12.2019 20:54:43 Uhr

Baurechtsauskunft

Baurechtauskunft einholen

Vor der Einreichung eines Bauantrages/Vorbescheides haben Sie zur Gewährleistung einer höheren Planungssicherheit die Möglichkeit, im Bauaufsichtsamt, Sachgebiet Zentrale Antrags- und Vorprüfstelle (ZAVS), eine schriftliche, rechtsverbindliche, kostenpflichtige Auskunft zu den auf Ihrem Grundstück geltenden, nachfolgend aufgeführten Baurechtszuständen abzufordern.

- Bauschutzbereiche nach LuftVG - Flughafen
  • Bauschutzbereich nach LuftVG - Anflugsektor 10 km
  • Bauschutzbereich nachLuftVG - Anflugsektor 15 km
  • Bauschutzbereich nachLuftVG - Anflugsektor 4 km
  • Bauschutzbereich nachLuftVG - Anflugsektor 6 km
  • Bauschutzbereich nach LuftVG - 4 km Umkreis
  • Bauschutzbereich nach LuftVG - 6 km Umkreis
  • Bauschutzbereich nach LuftVG - Umkreis Flughafen 1,5 km
- Bebauungspläne
  • Bebauungspläne
  • VE- oder VB-Pläne
- Denkmalschutz
  • Archäologische Kulturdenkmale nach SächsDSchG
  • Denkmalschutzsatzungen
  • Gartendenkmale zu Kulturdenkmale
  • Kulturdenkmale - Gebäude
  • Kulturdenkmale - Plätze
  • Kulturdenkmale - sonstige Bauwerke
  • Kulturdenkmale - Steinmale
  • Kulturdenkmale - Teilgebäude
  • Nebenanlagen zu Kulturdenkmale
  • Sachgesamtheiten zu Kulturdenkmale
- Festgesetzte Überschwemmungsgebiete
  • Fläche des ÜG Elbe vom 25.10.2004, zuletzt geändert am 01.10.2018
  • Fläche des ÜG Lockwitzbach vom 24.07.2006
  • Überschwemmungsgebiete der Gewässer zweiter Ordnung
- Fluglärm
  • Außenlärmpegel - Nacht
  • Außenlärmpegel - Tag
  • Nacht - Schutzzone
  • Nachts 6 Ereignisse mit mindestens 53 dB(A) innen (Langzeitprognose)
  • Tag - Schutzzone 1
  • Tag - Schutzzone 2 
- Überschwemmungsgefährdete Gebiete
  • Überschwemmungsgefährdetes Gebiet der Vereinigten Weißeritz
  • Überschwemmungsgefährdetes Gebiet für die Elbe, zuletzt aktualisiert am 01.10.2018 
- 50m Bauverbotsstreifen
- Achtungsabstände nach KAS-18
- Altlasten
- Angemessene Sicherheitsabstände
- Baubeschränkungsbereiche nach BBergG
- Baubeschränkungsbereiche nach FStrG - Autobahn
- Baulasten
- Bauschutzbereiche nach LuftVG - Flugsicherung
- Besonders geschützte Biotope
- Besonders wertvolle Gehölze
- Erhaltungssatzungen
- FFH-Gebiete
- Flurbereinigungsverfahren
- Friedhöfe (mit Abstandsfläche)
- Geschützte Landschaftsbestandteile
- Gestaltungssatzungen
- Grundwasseraufschlüsse Übersicht
- Hohlraumgebiete
- Landschaftsschutzgebiete
- Naturdenkmale
- Naturschutzgebiete
- Planfeststellungsgebiete
- Prüfbereich Gewässer
- Radonrisikoklassen
- Sanierungssatzungen nach §§ 34,35 BauGB
- SPA-Gebiete
- Sperrbezirksverordnung
- Stadtumbau Ost - Aufwertung
- Stadtumbau Ost - Rückbau
- Stellplatz-, Garagen- und Fahrradabstellplatzsatzung
- Städtebauliche Entwicklungsmaßnahmen
- Städtebaulicher Denkmalschutz
- Trinkwasserschutzgebiete
- Umlegungsverfahren
- Verdachtsfläche bergbaulicher u.a. anthrop. radioaktiver Kontaminationen
- Verfahren nach Landwirtschaftsanpassungsgesetz
- Veränderungssperren
- Vorkaufsrechtssatzungen
- Waldgrenze nach § 2 SächsWaldG (mit Waldabstand)
- zentrale Versorgungsbereiche

Informationen darüber, welche planungsrechtlichen Rahmenbedingungen nach dem Baugesetzbuch (BauGB) auf Ihrem Grundstück für eine Bebauung oder Nutzung gelten oder allgemeine planungsrechtliche Auskünfte erhalten Sie in den Abteilungen Stadtplanung Innenstadt (Ortsämter Altstadt und Neustadt) und Stadtplanung Stadtgebiet.
Hinweis: Auskünfte zur Antragstellung sowie insbesondere eine umfassende baurechtliche Beratung erhalten Sie im Bauaufsichtsamt, Sachgebiet Zentrale Antrags- und Vorprüfstelle (ZAVS).
Zudem steht Ihnen das Bauherren-Service-Telefon unter der Nr. 0351-488 1802 zur Verfügung.
 

Kosten/Gebühren

Durchschnittliche Gebühren: 25,00 Euro


Zahlungsart: Überweisung

Drucken