Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/05/pm_107.php 29.06.2015 10:35:21 Uhr 28.01.2023 23:28:27 Uhr
Meldung vom 01.06.2015

Dresden macht sich fit

Online-Umfrage zu Laufstrecken gestartet Online-Umfrage zu Laufstrecken gestartet

Vom 1. bis zum 15. Juni führt die Stadt Dresden eine Online-Befragung zu Lauf- und Bewegungsstrecken in Dresden durch. Unter www.dresden.de/walkingpeople können sich interessierte Dresdnerinnen und Dresdner an der Umfrage beteiligen und ihre Meinung zu den Strecken „Kaitzer Höhe“ und „Westhang“ äußern. Mit der Befragung möchte die Stadt herausfinden, wie die Strecken bislang genutzt werden und welche Anregungen und Vorschläge die Nutzer zu den Strecken haben.

Im Juli 2014 eröffnete die Landeshauptstadt Dresden im Rahmen des EU-Projektes „Walking People – It´s never too late to start“ vier Lauf- und Bewegungsstrecken in verschiedenen Stadtteilen. Neben den Strecken „Kaitzer Höhe“ und „Westhang“ stehen die Strecken „Jägerpark“ und „Sportpark Ostra“ zur Verfügung. Für die Routen wurden vorhandene Wegepotenziale genutzt und diese als Lauf- bzw. Bewegungsstrecken ausgeschildert. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu einem aktiveren Leben zu bewegen, besonders diejenigen, die sich bisher wenig sportlich betätigen.

Weitere Informationen zum Projekt und den einzelnen Strecken sind zu finden im Internet unter www.dresden.de/walkingpeople.Vom 1. bis zum 15. Juni führt die Stadt Dresden eine Online-Befragung zu Lauf- und Bewegungsstrecken in Dresden durch. Unterwww.dresden.de/walkingpeople können sich interessierte Dresdnerinnen und Dresdner an der Umfrage beteiligen und ihre Meinung zu den Strecken „Kaitzer Höhe“ und „Westhang“ äußern. Mit der Befragung möchte die Stadt herausfinden, wie die Strecken bislang genutzt werden und welche Anregungen und Vorschläge die Nutzer zu den Strecken haben.

Im Juli 2014 eröffnete die Landeshauptstadt Dresden im Rahmen des EU-Projektes „Walking People – It´s never too late to start“ vier Lauf- und Bewegungsstrecken in verschiedenen Stadtteilen. Neben den Strecken „Kaitzer Höhe“ und „Westhang“ stehen die Strecken „Jägerpark“ und „Sportpark Ostra“ zur Verfügung. Für die Routen wurden vorhandene Wegepotenziale genutzt und diese als Lauf- bzw. Bewegungsstrecken ausgeschildert. Ziel ist es, möglichst viele Menschen zu einem aktiveren Leben zu bewegen, besonders diejenigen, die sich bisher wenig sportlich betätigen.

Weitere Informationen zum Projekt und den einzelnen Strecken sind zu finden im Internet unter 

Drucken