Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2011/09/pm_073.php 29.05.2015 02:44:39 Uhr 10.12.2018 02:17:15 Uhr
16.09.2011

Waldschlößchenbrücke in Dresden – Name in Diskussion

Die amtliche Namensgebung der Waldschlößchenbrücke steht noch aus. Diesen Beschluss kann nur der Stadtrat fassen. „Die Dresdnerinnen und Dresdner haben dabei natürlich ein Mitspracherecht und dürfen gern über den Namen diskutieren", erklärt Baubürgermeister Jörn Marx. Er unterstützt damit die heute in einer Dresdner Tageszeitung angestoßene Diskussion zur endgültigen Namensgebung der Waldschlößchenbrücke. „Mein Favorit für den Namen der neuen Elbbrücke ist und bleibt Waldschlößchenbrücke. Dieser Titel ist mittlerweile weltweit bekannt und mit Dresden verbunden", sagt Marx.

Die Stadtverwaltung nimmt bis zum 30. September 2011 Vorschläge zur Namensnennung unter folgender E-Mail-Adresse an: geschaeftsbereichstadtentwicklung@dresden.de. Die Vorschläge werden dann den Ortsbeiräten sowie der AG Straßennamen zur Kenntnis gegeben. Die AG Straßennamen ist ein Gremium, das sich aus städtischen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen zusammensetzt, die aus verschiedenen Ämtern die Benennung von Straßenzügen diskutiert. Der Beschluss der AG ist dann Inhalt der Vorlage für den Stadtrat, der endgültig über den Namen der Brücke entscheiden wird.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken