Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/06/pm_077.php 26.06.2024 14:54:22 Uhr 12.07.2024 22:57:53 Uhr

JOYNEXT Arena öffnet zum Ferien-Eislaufen

SChlittschuhkufe und Eislaufarena auf rotem Untergrund

Ab Montag, 1. Juli 2024, geht die Trainingseishalle der JOYNEXT Arena in den Sommer-Betrieb. Vom 3. bis zum 31. Juli ist sie jeweils mittwochs von 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr zum Ferien-Eislaufen geöffnet. Inhaberinnen und Inhaber eines aktuellen Ferienpasses erhalten mit dem Coupon in Begleitung eines vollzahlenden Erwachsenen einmalig kostenfreien Eintritt.

Eine Eis-Disco gibt es in den Sommerferien ebenfalls. Sie findet in der letzten Ferienwoche, am Freitag, 2. August, von 19 bis 22 Uhr statt. Der Eintritt kostet 6 Euro. Zu beachten ist, dass auch bei warmen Außentemperaturen in der Eishalle nur etwa 13 Grad Celsius herrschen. Nutzerinnen und Nutzer sollten angepasste, warme Kleidung und Handschuhe mitbringen. Schutzausrüstung und Schlittschuhe können direkt vor Ort, gegen Gebühr, ausgeliehen werden. 

Mit der Sommer-Öffnung erfüllt die Landeshauptstadt Dresden ihre vertraglichen Verpflichtungen, die mit den Anforderungen des Leistungssports, insbesondere des einzigen deutschen Bundesstützpunktes im Short Track, einhergehen. Neben dem Short Track nutzen auch alle anderen Eissportarten, wie Eiskunstlauf und Eishockey, den frühen Start, um sich auf die bereits im September beginnende Saison vorzubereiten und national und international konkurrenzfähig zu sein.