Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/06/pm_016.php 05.06.2024 13:57:12 Uhr 19.06.2024 00:49:58 Uhr

STADTRADELN 2024: Dresden tritt wieder kräftig in die Pedale!

Bereits zum 14. Mal nimmt Dresden in diesem Jahr an der Aktion „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“ teil. Vom 7. bis zum 27. September sind alle Dresdnerinnen und Dresdner aufgerufen, möglichst viele Strecken klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen und dabei Kilometer für ihr Team, ihre Kommune und die Förderung des Radverkehrs zu sammeln. 

Die Anmeldung erfolgt ab sofort ganz einfach online unter www.stadtradeln.de/dresden Dort können die Teilnehmenden sich einem bestehenden Team anschließen oder ein neues gründen. Außerdem gibt es das offene Team der Landeshauptstadt Dresden. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Vielfahrer oder nur gelegentlich mit dem Rad unterwegs ist – jeder Kilometer zählt! Egal, ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen, zur Schule oder in der Freizeit: Alle Dresdnerinnen und Dresdner können mitmachen, gemeinsam Radkilometer sammeln und so Dresden ein Stück umweltfreundlicher machen. Im letzten Jahr haben in Dresden 8.000 Teilnehmende insgesamt über 1,8 Millionen Kilometer zurückgelegt.

Das Sammeln der Kilometer ist denkbar einfach: Mit der kostenlosen Stadtradeln-App können Teilnehmende ihre Fahrstrecken automatisch aufzeichnen. Nebenbei „spenden“ sie ihre geradelten Strecken an ein Forschungsteam der Technischen Universität Dresden. Diese Daten werden anonymisiert ausgewertet und von der Stadtverwaltung zur Optimierung der Radverkehrsinfrastruktur genutzt. So kann beispielsweise erkannt werden, welche Routen von Radfahrenden besonders häufig gewählt werden, wo sie besonders langsam oder schnell unterwegs sind oder an welchen Ampeln sie oft und lange warten. Alternativ zur Aufzeichnung mit der App können die gefahrenen Kilometer auch manuell über die Webseite eingetragen werden. Diese Daten können dann jedoch nicht zur Optimierung der Radverkehrsinfrastruktur ausgewertet werden.