Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/12/pm_001.php 05.12.2023 11:05:49 Uhr 29.02.2024 04:04:49 Uhr

Winterdienst fährt inklusive Wochenende

Weiter ist mit Nachtfrösten und Schneefällen zu rechnen 

Winterdienst Fahrzeug

Der Dresdner Winterdienst ist seit heute Morgen 4 Uhr wieder mit voller Besetzung im Stadtgebiet unterwegs, um gegen Glättebildungen zu streuen. Neuschnee gab es wenig, aber die Nachtfröste brachten teils Glätte. Die aktuell 51 Arbeitskräfte, die mit 43 Fahrzeugen im Einsatz sind, fahren das gesamte Hauptstreckennetz ab. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Bergstrecken, Buslinien und Brücken. Es gibt keine Störungen. Nach diesen vorrangig zu erledigenden Kontroll- und Streutouren kommt der Winterdienst tagsüber auch verstärkt in das Nebennetz, um Erleichterungen für Abfallfahrzeuge, Lieferverkehr und Krankentransporte zu schaffen. Damit hatte die zweite Schicht gestern schon in geringem Umfang begonnen. Heute wird bis voraussichtlich 21 Uhr gearbeitet. Auch für das Wochenende gibt es einen zweischichtigen Einsatzplan zwischen 4 und 21 Uhr. Für den Besetzungsumfang wird die Wetterentwicklung natürlich ständig weiterverfolgt. Die Vorhersage für das Wochenende geht von einem weiteren Wechsel zwischen Nachtfrösten und tags um null Grad aus, was zu sehr unterschiedlichen Straßenlagen zwischen Stadtrand-Höhenlagen und Stadtinnerem führen kann. Einige Schneefälle sind auch vorhergesagt.