Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/06/pm_067.php 21.06.2023 13:46:41 Uhr 19.05.2024 05:20:08 Uhr

Sanierung von Wehlener Straße, Alttolkewitz und Österreicher Straße: Plan steht fest

Bürgerinformationsveranstaltung am 3. Juli im Gymnasium Tolkewitz

Karte für die Umleitung zu den Baumaßnahmen

Von Anfang 2024 bis Ende 2025 lässt die Stadtverwaltung die Wehlener Straße/Alttolkewitz/Österreicher Straße sanieren. Zuvor muss die geplante Umleitungsstrecke hergerichtet und eine provisorische Fahrbahn durch den alten Elbarm gebaut werden. Damit sich die Dresdner Bevölkerung über das Großprojekt informieren kann, gibt es am Montag, 3. Juli 2023, von 18 bis 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums Tolkewitz, Wehlener Straße 38, eine Informationsveranstaltung. 

Fachleute der Stadtverwaltung informieren über die konkrete Bauplanung, die vorgesehene Umleitungsstrecke mit einer zeitweiligen Verbindung über den Niedersedlitzer Flutgraben sowie über die verschiedenen Bauphasen und begleitenden Verkehrseinschränkungen. Ebenfalls zur Sprache kommen der ÖPNV und die Parksituation. Fragen beantworten Verkehrsbürgermeister Stephan Kühn, die Amtsleiterin des Straßen- und Tiefbauamtes Simone Prüfer sowie Beschäftigte der Stadtverwaltung und der Dresdner Verkehrsbetriebe. 

Eine Anmeldung ist erforderlich und über www.dresden.de/waoe möglich. Die Teilnehmerzahl ist auf 175 Personen begrenzt. Betroffene Anwohner erhalten ein Informationsschreiben zur Bürgerinformationsveranstaltung per Post.

Warum werden Wehlener Straße, Alttolkewitz und Österreicher Straße saniert?
Die Bauarbeiten an dem Verkehrszug dienen u. a. folgenden Zielen:

  • Beseitigung der Schäden des Juni-Hochwassers 2013
  • mehr Verkehrssicherheit für alle Verkehrsbeteiligten, z. B. durch breitere Gehwege und abschnittsweise Radverkehrsanlagen
  • verbesserte Barrierefreiheit für mobilitätseinschränkte Personen an Haltestellen und Gehwegen
  • Verbesserung des ÖPNV-Angebotes durch den Einsatz der neuen breiteren Straßenbahn 

Wie sieht der Zeitplan aus?

  • Juli bis September 2023: Sanierung der Umleitungsstrecke
  • Oktober bis November 2023: Bau der provisorischen Fahrbahn über den Niedersedlitzer Flutgraben
  • Februar 2024 bis Ende 2025: Bau des Verkehrszugs Wehlener Straße/Alttolkewitz/Österreicher Straße
  • danach: Rückbau der provisorischen Fahrbahn

Die Planung basiert auf dem Stadtratsbeschluss (SR/007/2015) vom 26. Februar 2015 und dem rechtlich bindenden Planfeststellungsbeschluss der Landesdirektion vom 19. Dezember 2022. Wegen der engen Platzverhältnisse vor Ort müssen die Bauarbeiten unter abschnittsweiser Vollsperrung durchgeführt und der Verkehr umgeleitet werden. 

Weitere Informationen und Anmeldung:  
www.dresden.de/waoe