Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/06/pm_028.php 09.06.2023 12:25:56 Uhr 22.07.2024 09:32:58 Uhr

Am 14. Juni startet der KulturPass für Achtzehnjährige

Am 14. Juni startet der KulturPass für Achtzehnjährige

Um junge Menschen für die Kultur vor der eigenen Haustür zu begeistern und um Kultur-Institutionen zu unterstützen, wurde nach Beschluss des Deutschen Bundestags durch das Staatsministerium für Kultur und Medien der KulturPass entwickelt. Der KulturPass ermöglicht allen Jugendlichen, die in diesem Jahr 18 Jahre alt werden, mit einem digitalen Budget von 200 Euro kulturelle Angebote wie Konzerte, Kino, Theater und Museen zu erleben sowie Bücher und CDs zu erwerben.  
Kulturanbietende können sich seit Mitte Mai selbst für den KulturPass registrieren und damit allen Achtzehnjährigen einen kostenlosen Zugang zu ihren Häusern und Veranstaltungen ermöglichen. Auch Kulturbetriebe der Landeshauptstadt Dresden wie die Dresdner Philharmonie, die Museen der Stadt Dresden, das Theaterhaus Rudi, die Jugendkunstschule, das Deutsche Hygiene-Museum, das Societaetstheater und das Verkehrsmuseum sind dabei. Dresdens Kulturbürgermeisterin Annekatrin Klepsch begrüßt diese Aktion zum erleichterten Zugang zur Kultur: „Ich hoffe sehr, dass viele Jugendliche den Gutschein nutzen und die vielfältige Kulturlandschaft in unserer Stadt für sich entdecken. Die Landeshauptstadt Dresden hat in vielen Sparten etwas zu bieten. Ich erwarte zugleich von der Bundesregierung, dass der KulturPass evaluiert und die angekündigte Verstetigung und Erweiterung des Programms KulturPass zeitnah geklärt wird, denn alle Kulturanbieter benötigen Planungssicherheit.“ 
Der KulturPass steht den Jugendlichen für zwei Jahre zur Verfügung. Wie die Registrierung genau funktioniert und wie das Budget dann eingelöst werden kann, erfahren die Nutzerinnen und Nutzer auf der zentralen Homepage www.kulturpass.de