Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/05/pm_086.php 01.06.2023 15:02:08 Uhr 14.07.2024 16:05:19 Uhr

Nachbarschaftspreis 2023 – Jetzt bis zum 13. Juli bewerben

Themen: Generationen, Kultur und Sport, Nachhaltigkeit, Öffentlicher Raum und Vielfalt

Bis zum Donnerstag, 13. Juli 2023 ist die Bewerbung für den Deutschen Nachbarschaftspreis online unter Nachbarschaftspreis.de möglich. Siegerprojekte gewinnen ein Preisgeld von bis zu 5.000 Euro. Zusätzlich zu den 16 Landespreisen werden fünf Themenpreise in den Kategorien „Generationen“, „Kultur & Sport“, „Nachhaltigkeit“, „Öffentlicher Raum“ und „Vielfalt“ vergeben.

Sozialbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann: „Gute Nachbarinnen und Nachbarn sind für einander da und kümmern sich umeinander. Das stärkt das Miteinander vor Ort. Ich freue mich über viele Bewerbungen aus Dresdens Stadtteilen und Ortschaften. Damit zeigen wir, wie vielfältig und engagiert Nachbarschaft in Dresden gelebt wird.“

Preisverleihung am 8. November 2023 in Berlin

Der Aufruf richtet sich an engagierte Nachbarinnen und Nachbarn, Gruppen, Nachbarschaftsvereine, Stadtteilzentren, gemeinnützige Organisationen und Sozialunternehmen. Gesucht werden Projekte aus allen Lebensbereichen – von der klassischen Nachbarschaftshilfe über Stadtteilverschönerungs- oder Integrationsinitiativen für neue Nachbarinnen und Nachbarn bis hin zu intergenerativen Begegnungsprojekten für Alt und Jung. Die Siegerinnen und Sieger werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 8. November 2023 in Berlin gekürt. Ausgezeichnet werden 16 Projekte auf Landesebene und fünf Siegerinnen und Sieger in den RubrikenGenerationen, Kultur und Sport, Nachhaltigkeit, Öffentlicher Raum und Vielfalt. Pro Kategorie gibt es eine Expertenjury. 

Die 16 Siegerprojekte auf Landesebene erhalten je 2.000 Euro, die fünf Siegerprojekte in den jeweiligen Themenkategorien je 5.000 Euro Preisgeld. Das Preisgeld ist für das gemeinwohlorientierte Engagement in der Nachbarschaft bestimmt. 

Der Deutsche Nachbarschaftspreis ist eine Initiative der gemeinnützigen nebenan.de Stiftung, die durch Partnerinnen und Partner aus Wirtschaft und Verwaltung unterstützt wird. Die Stiftung setzt sich für die Stärkung des nachbarschaftlichen Engagements ein und koordiniert unter anderem den internationalen „Tag der Nachbarn“, der jedes Jahr am letzten Freitag im Mai stattfindet.

Weitere Infos rund um nachbarschaftliches Engagement in Dresden