Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/03/pm_027.php 10.03.2023 11:51:47 Uhr 04.03.2024 19:37:44 Uhr

Tag des Gesundheitsamtes lädt am 15. März in den Kulturpalast ein

Riesiges Gebiss für vier Stunden in Dresden

Am Mittwoch, 15. März 2023, präsentieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Gesundheit und Prävention ihre Aufgaben. Interessierte sind dazu herzlich von 14 bis 18 Uhr in den Kulturpalast, Wilsdruffer Straße, eingeladen. 

Verschiedene Abteilungen des städtischen Amtes zeigen anschaulich ihre Arbeiten. Dazu gehören zum Beispiel die Themen:

  • Zahngesundheit
  • Impfungen
  • Hör- und Sehtests
  • Alkohol und Drogen
  • Krebsprävention
  • sexuelle Gesundheit

Anhand eines über zwei Meter hohen begehbaren Mundhöhlenmodells werden beispielsweise der Aufbau der Zähne, Zahnimplantate, verschiedene Füllungen aus Keramik, Gold, Kunststoff und Amalgam erklärt. Welche Gefahren lauern, wenn aus Zahnbelag Zahnstein wird oder wie Zahnfleischentzündungen entstehen. Ungewöhnliche Fotos sind hier möglich.

Oder es geht um das Thema Impfen vor Reisen – was ist nötig und sinnvoll und was nicht. Wer möchte, kann seinen Impfausweis mitbringen und auf Vollständigkeit kontrollieren lassen.

Für Kinder gibt es diese Angebote:

  • Hör- und Sehtest
  • Bewegungs-Parcours
  • Bastelstationen
  • Glücksrad

Ein Stand beschäftigt sich mit Alkohol und Drogen, ein anderer mit der Krebsprävention. Außerdem erläutern Fachleute, wie richtige Händehygiene geht. Die Entnahme von Badewasserproben oder Schimmelpilzen runden die Angebote ab. Vor dem Kulturpalast steht ein Campinganhänger, der zur Ausstellung „Dresdens gekaufte Liebe“ gehört und durch das Sachgebiet „Sexuelle Gesundheit“ betreut wird.

Non Alcoholic Bar und viele Vorträge zu Gesundheitsthemen

Erfrischende Cocktails schenken Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Treberhilfe e. V. kostenlos an einer Non Alcoholic Bar aus. Im Café-Bereich im oberen Foyer können sich die Besucher Vorträge zu verschiedenen Themen anhören und anschließend Fragen stellen:

  • „Hitze in der Stadt – was erwartet uns?“
  • „Kopfläuse – wie wird man sie wieder los?“
  • „Faszinierende Fakten über Babys“
  • „Heilpraktiker-Wesen“ 

Lesung von TV-Ärztin Dr. med. Yael Adler in der Herkuleskeule

Ab 16.30 Uhr liest die Autorin und TV-Ärztin Dr. med. Yael Adler in der Herkuleskeule (ebenfalls im Kulturpalast) aus ihrem Buch „Genial vital!“. Sie vertritt die These: Wer seinen Körper kennt, bleibt länger jung. Sie betrachtet das Thema Altern ganzheitlich, medizinisch und versöhnlich. Karten für diese kostenlose Lesung können telefonisch unter 0351-4925555 bei der Herkuleskeule reserviert werden und liegen dann an der Kasse bereit.

Der „Tag des Gesundheitsamtes“ wird durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt gefördert. 

Weitere Informationen