Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/01/pm_054.php 24.01.2023 15:07:40 Uhr 28.01.2023 18:41:15 Uhr
Meldung vom 24.01.2023

27. Januar: Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

Oberbürgermeister Dirk Hilbert bei Gedenkfeier am Münchner Platz

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter, gesetzlich verankerter Gedenktag. Die Vereinten Nationen erklärten den Tag 2005 zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust. In Dresden finden dazu verschiedene Veranstaltungen statt.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert: „An diesem Tag sollten wir uns ganz bewusst auf die demokratischen Grundsätze unseres Landes besinnen. Wir müssen uns daran erinnern, dass in diesem Land und auch in dieser Stadt im Namen des nationalsozialistischen Rassenwahns staatlich angeordnet Menschen diskriminiert, misshandelt und umgebracht wurden. Den Opfern mit diesem jährlichen Gedenken den notwendigen Respekt zukommen zu lassen, ist eine Aufgabe des heutigen Tages. Eine andere Aufgabe aber ist auch, dass wir nicht vergessen dürfen, wozu Menschen – Deutsche – auch Dresdner in der Lage waren. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass sich Geschichte nicht wiederholt.“

Donnerstag, 26. Januar 2023
Am Vortag, dem 26. Januar 2023, findet um 19 Uhr im Versammlungsraum der Gedenkstätte Münchner Platz, Münchner Platz 3, 01187 Dresden, eine Begleitveranstaltung in Erinnerung an die 2022 verstorbene Auschwitz-Überlebende Zofia Posmysz statt. Gezeigt wird der Dokumentarfilm „Die Schreiberin von Auschwitz“, in dem Posmysz über ihre Erlebnisse in Auschwitz berichtet. Im Anschluss unterhält sich Gedenkstättenleiterin Dr. Birgit Sack mit der Dresdnerin Margot Werner, einer Vertrauten der Schriftstellerin, über ihre Begegnungen mit Zofia Posmysz.

Freitag, 27. Januar 2023
Im ehemaligen Richthof der Gedenkstätte Münchner Platz findet am 27. Januar 2023 um 15 Uhr die zentrale Gedenkfeier mit dem Münchner-Platz-Komitee statt. Neben Oberbürgermeister Dirk Hilbert legen Repräsentanten des Freistaates Sachsen und des Sächsischen Landtages sowie weitere Gäste Blumengebinde am Denkmal „Figurengruppe“ von Arnd Wittig nieder. 

Drucken