Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2023/01/pm_019.php 10.01.2023 12:06:00 Uhr 17.06.2024 16:46:05 Uhr

Stadtbezirke fördern gemeinnützige Projekte vor Ort

Umrisse der Stadtbezirke von Dresden in grün

„Gute Idee? Mein Viertel? Ehrenamt?“ - unter diesem Slogan sind 100 City-Light-Plakate auf den Flächen der Firma Wall vom 10. bis 24. Januar 2023 im Stadtgebiet zu sehen. Die Plakate machen auf die Projektförderung der Stadtbezirke aufmerksam, die gemeinnützig organisierten Vorhaben finanziell unter die Arme greift.

„Wer also eine gute Idee für seinen Stadtbezirk hat, für den kann die Stadtbezirksförderung genau das richtige sein. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Stadtbezirksämtern unterstützen und beraten beim Stellen des Fördermittelantrages. Die Entscheidung über die Bewilligung trifft der zuständige Stadtbezirksbeirat“, erklärt André Barth, Stadtbezirksamtsleiter für die Altstadt und Neustadt.

 „Mit der aktuellen City-Light-Kampagne werben wir für viele gute Ideen, die sich über die lokale Projektförderung in den Stadtbezirken umsetzen lassen und den Menschen vor Ort zugutekommen. Die Erfahrungen zeigen: Viele Bürgerinnen und Bürger wollen sich engagieren“, ergänzt Christian Barth, Stadtbezirksamtsleiter für Blasewitz und Loschwitz.

Den Stadtbezirken stehen für die Projektförderung zehn Euro pro Einwohner und Haushaltsjahr (insgesamt pro Jahr ca. 5,2 Millionen Euro) als Budget zur Verfügung. Antragsberechtigt sind freie Träger, Vereine, Verbände, Gruppen, Initiativen, Privatpersonen und Körperschaften des öffentlichen Rechts, die Aufgaben im Interesse der Landeshauptstadt Dresden erfüllen und/oder gemeinnützig arbeiten. Den Fördermittelantrag gibt es unter www.dresden.de/foemiportal

Die Fachförderrichtlinien für die Stadtbezirke (FFRL Stadtbezirke) und für die Ortschaften Altfranken, Cossebaude, Gompitz, Mobschatz, Schönfeld-Weißig und Weixdorf traten zum 1. Januar 2023 in Kraft und stehen im neuen elektronischen Amtsblatt unter www.dresden.de/amtsblatt 
Der Stadtrat hatte in seiner Sitzung am 16. Dezember 2022 die Neufassung der Fachförderrichtlinien beschlossen. 

Förderbeispiele aus den Stadtbezirken

Stadtbezirk Altstadt

  • Kindernachtskaten
  • Online-Newsportal Friese für die Friedrichstadt
  • Johannstädter Praktikums- und Lehrstellenbörse 

Stadtbezirk Neustadt

  • Sanierung der Skulptur "Archäologie" auf der Hauptstraße 
  • Advenster - Advenskalender mit Darbietungen in der Äußeren Neustadt
  • Töpfe für die Suppenküche zur Versorgung von bedürftigen Personen

Stadtbezirk Klotzsche

  • Sanierung der Rutsche auf dem Waldspielplatz an der Kurwiese in Klotzsche 

Stadtbezirk Pieschen

  • Lichterfest am Leisniger Platz 

Stadtbezirk Blasewitz

  • Anlage eines öffentlichen Bibel-, Nutz- und Lehrgartens an der Versöhnungskirche
  • Tauschschrank im Kleingartenverein Flora I e. V.
  • Beilstraßenfest mit Konzerten, Tanz, Puppentheater und Stadtteilführung 

Stadtbezirk Loschwitz

  • Falkenbeobachtung in der Alten Feuerwache Loschwitz
  • Website für den Elbhangtreff
  • Informationstafel Söbrigen

Stadtbezirk Prohlis

  • Aufführung "Karneval der Tiere" des Musaik - Grenzenlos musizieren e. V. mit 90 Kindern und Jugendlichen
  • "Sport vernetzt" – Bewegungsangebote der Dresden Titans e.V. unter anderem in Kitas

Stadtbezirk Leuben

  • Zschachwitzer Dorfmeile
  • Bauwagen an der 66. Oberschule für Schulsozialarbeit und als Stadtteiltreff für Kinder und Jugendliche

Stadtbezirk Plauen

  • Sanierungsarbeiten an der Gruft des Freiherrn von Seyditz und Kurzbach und an der Grabstätte der Kinderbuchautorin Thekla von Gumpert auf dem Annenfriedhof
  • Küche für Begegnungsstätte des Frauenförderwerkes am Nürnberger Ei 

Stadtbezirk Cotta

  • Zirkusprojekt 2022 für Kinder
  • Selbstverteidigungskurs für Senioren
  • Bücherzelle auf dem Schillingplatz

Weitere Informationen unter www.dresden.de/foerderung-stadtbezirke