Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/ausstellungsort.php 14.05.2024 13:57:24 Uhr 19.07.2024 13:21:42 Uhr

Die Galerie 2. Stock

Dresdner Kunst im Dresdner Rathaus

Ausstellungsort

Die Galerie 2. Stock, 2008 vom Amt für Presse-, Öffentlichkeitsarbeit und Protokoll eingerichtet, ist die Kunstgalerie im Neuen Rathaus. Der Galerie-Name weist jedem Besucher den Weg. Präsentiert werden hauptsächlich einjährige Ausstellungsreihen von Dresdner Künstlergruppen mit Zeichnung, Druckgrafik, Malerei und Fotografie. Eröffnet werden die Ausstellungen vom Oberbürgermeister oder dessen Vertreter und einem Kunsthistoriker, der in die jeweilige Ausstellung einführt. Geöffnet ist die Galerie montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ausstellungsziel

Ziel der Galerie ist die Förderung aktueller Dresdner Kunst und damit die Förderung von Dresdner Kunstschaffenden. Hier können Künstlergruppen ausstellen, die aus mindestens acht Mitgliedern bestehen und sich mit ihren Konzepten bewerben. Gefragt sind Ausstellungsprojekte, die drei bis vier thematisch zusammenhängende Ausstellungen beinhalten, um eine einjährige Ausstellungsreihe realisieren zu können. Skulpturen und Plastiken (3D-Objekte) können nicht ausgestellt werden.

Ausstellungsprojekte

Bisher waren der Künstlerbund Dresden, die freie Künstlergruppe „12 Nischen“, die Freie Akademie Kunst+Bau, der Verein Freunde des modernen Orients, die freie und offene Künstlergruppe "Pleinair", das Atelier FARBIG und die Dresdner Sezession 89 in der Galerie 2. Stock mit Ausstellungsreihen vertreten, einige dieser Gruppen auch mehrmals. Gezeigt wurden und werden zwischen den Jahresreihen auch Ausstellungen aus Dresdens Partnerstädten, bisher: Straßburg, Columbus, Coventry, Florenz, Salzburg und Breslau.

Das Bild ist eine grafische Visualisierung des Neuen Rathauses. Im Vordergrund sind Fenster zu sehen aus denen buntes Licht scheint, im Hintergrund steht der Rathausturm.

Kontakt zur Galerie 2. Stock

© Andreas Berndt
Besucheranschrift

Neues Rathaus
Dr.-Külz-Ring 19


Themenstadtplan