Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

24.01.2022 08:41:26 Uhr

Museen

Dresdner Parkeisenbahn

Die Dresdner Parkeisenbahn ist eine Touristenattraktion im Großen Garten. 200 Kindern und Jugendlichen dient sie darüber hinaus als sinnvolle und nützliche Freizeittätigkeit. Schönes Wetter vorausgesetzt, verkehren die Züge von April bis Oktober in der Regel im Abstand von 15 bis 30 Minuten. Der Fahrgast kann seine Fahrt auf den Bahnhöfen Hauptbahnhof An der Gläsernen Manufaktur, Zoo, Carola­see, Karcherallee und Palaisteich beginnen und beenden. Die Spurweite der Liliputbahn beträgt 381 mm (15 Zoll). Eine Rundfahrt über 5,6 km dauert 30 Minuten - für Freunde der Eisenbahn ist das natürlich ein Muss. Im Jahr 2005 wurde das 90-jährige Jubiläum der beiden Dampflokomotiven begangen, und im Jahr 2010 wurde das 60-jährige Bestehen der Dresdner Parkeisenbahn ausgiebig gefeiert.

Öffnungszeiten

Fahrbetrieb 2022: 03. April bis 30. Oktober Mittwoch – Sonntag. Informationen zu den Betriebszeiten: www.parkeisenbahn-dresden.de Die Züge verkehren je nach Witterung und Fahrgastaufkommen im Abstand von ca. 15 bis 30 Minuten. Dampflokeinsatz am Wochenende und an Feiertagen sowie zu Sonderfahrten. Fahrplanänderungen sowie witterungsabhängige Unterbrechungen vorbehalten! Palais im Großen Garten: geöffnet nur zu Sonderausstellungen, Veranstaltungen.

Eintrittspreise

Bahn: Rundfahrt 7/4,50 Euro, Kinder bis 2 Jahre frei, Familienticket 14 Euro, Seniorentag mit Ermäßigung (jeweils donnerstags)

Museumspädagogische Angebote

Extras

  • Shop
Bild von Dresdner Parkeisenbahn
© Dresdner Parkeisenbahn

Drucken

Partner