Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/07/pm_021.php 10.07.2024 15:52:12 Uhr 13.07.2024 08:16:02 Uhr

Wie finden Eltern den passenden Betreuungsplatz für ihren Nachwuchs?

Informationsangebote online und gedruckt 

Für Eltern, die eine Kindertagesbetreuung für ihren Nachwuchs suchen, bieten sowohl die städtische Internetseite www.dresden.de/kita als auch das neu aufgelegte städtische Faltblatt „Kindertagesbetreuung – Elterninformation über Krippe, Kindergarten, Hort und Kindertagespflege“ Übersichtsinformationen an. Ab wann besteht ein Anspruch? Wo finde ich Übersichten zum passenden Angebot? Wie melde ich das Kind an? Was kostet die Betreuung und welche Ermäßigungen sind zum Beispiel für Geschwisterkinder möglich? Auf diese Fragen gibt es Antworten und weiterführende Kontakte.

Zur Online-Anmeldung nutzen Eltern das zentrale Kitaportal Dresden unter kitaportal.dresden.de. Es funktioniert trägerübergreifend für Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen. Bis zu fünf Wünsche können eingegeben und priorisiert werden. Ein Antrag sollte spätestens acht Monate vor dem gewünschten Betreuungsbeginn gestellt werden, frühestens ist er ab Geburt des Kindes möglich. Die Vermittlung und Reservierung erfolgt in der Regel sechs Monate vor Aufnahme.

Zusätzlich beraten die Beschäftigten der Zentralen Beratungs- und Vermittlungsstelle im Amt für Kindertagesbetreuung, Breitscheidstraße 78e, Telefon 0351-4885051, E-Mail: kitaportal@dresden.de, all jene persönlich, die über die Online-Informationsangebote zur Betreuung in Kindertageseinrichtungen hinaus Fragen haben oder individuelle Beratung benötigen.

Auch Eltern, die eine Betreuung in einer Kindertagespflegestelle möchten, haben Ansprechpartner für Beratung. Das übernehmen im Auftrag der Stadt drei Beratungs- und Vermittlungsstellen für Kindertagespflege für bestimmte Stadtbezirke: 

Alle drei Stellen bieten in den Stadtteilen auch Informationsveranstaltungen an und beraten neben Eltern auch die Kindertagespflegepersonen.  
Das Faltblatt zur Kindertagesbetreuung erschien in fünfter Auflage und 10.000 Stück, die jetzt in den städtischen Bürgerbüros, Rathäusern und städtischen Verwaltungsstellen kostenlos ausliegen. Insgesamt gibt es in Dresden von der Krippe bis zum Hort 402 Betreuungseinrichtungen mit 58.155 Plätzen sowie 352 Kindertagespflegestellen mit einer Kapazität von 1.419 Plätzen.