Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/07/pm_027.php 11.07.2024 13:18:03 Uhr 24.07.2024 11:01:17 Uhr

Dresden erhält 4 Millionen Euro Fördermittel für Robotron-Kantine

Entwicklung zu einem internationalen Kultur- und Begegnungsort 

Mit großer Freude hat die Landeshauptstadt Dresden erfahren, dass das Projekt Robotron-Kantine in der Förderkulisse "Nationale Projekte des Städtebaus 2024" des Bundesbauministeriums Berücksichtigung gefunden hat. Das ambitionierte Projekt kann mit einer Förderung in Höhe von vier Millionen Euro rechnen. Kombiniert mit Eigenmitteln der Landeshauptstadt und unter Verwendung der großzügigen Spende der Familie Arnhold ermöglicht die Förderung die schrittweise Entwicklung des denkmalgeschützten Gebäudes zu einem internationalen Kultur- und Begegnungsort. 

„Aus über 100 Projekten wurden wir als einziges sächsisches Projekt ausgewählt. Das ist ein toller gemeinsamer Erfolg und Ansporn für die Projektumsetzung. Die Landeshauptstadt kann nun aktiv dazu beitragen, das Solitärgebäude als bedeutendes Architekturzeugnis der Nachkriegsmoderne mit hohem Identifikationswert für viele Dresdnerinnen und Dresdner einer Revitalisierung zuzuführen.“

Stephan Kühn, Baubürgermeister

Die im vergangen Jahr unter Denkmalschutz gestellte Robotron-Kantine ist ein industrie- und baugeschichtlich relevantes Gebäude der Ostmoderne in der Dresdner Stadtmitte und erfährt nun unter Nutzung der großzügigen Spende und der Bundesförderung eine nachhaltige Nutzungsperspektive.