Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2024/02/pm_040.php 12.02.2024 15:41:11 Uhr 14.06.2024 12:00:46 Uhr

Schulanmeldung 5. Klasse: Oberschule, Gymnasium oder Gemeinschaftsschule?

Eltern haben bis zum 1. März Zeit

Mit der Ausgabe der Bildungsempfehlung am Freitag, den 9. Februar 2024, haben Dresdens Viertklässler nun die Möglichkeit, sich an einer Oberschule, einem Gymnasium oder einer Gemeinschaftsschule anzumelden. Die Schülerinnen und Schüler sind dabei nicht an einen Schulbezirk gebunden und können sich eine Schule ihrer Wahl aussuchen. Aufgrund der begrenzten Aufnahmekapazität jeder Schule können nicht alle Wünsche auf Aufnahme in der jeweils bevorzugten Schule erfüllt werden. Deshalb ist es empfehlenswert, zur Schulanmeldung zwei alternative Wunschschulen zu benennen. 

Die Anmeldungen an den kommunalen Oberschulen, Gymnasien und Gemeinschaftsschulen sind bis zum Freitag, den 1. März 2024, möglich. Die Schulen bieten in diesem Zeitraum individuelle Anmeldetermine an. Informationen über die Anmeldezeiten und das -verfahren sind auf der Homepage der jeweils gewünschten Schule zu finden.
Bei der Anmeldung ist zwingend das Original der Bildungsempfehlung einschließlich des Aufnahmeformulars 
sowie das Formular zur Rückmeldung an die Grundschule abzugeben. Folgende zusätzlich benötigte Unterlagen können als Kopie eingereicht werden: 

  • Geburtsurkunde bzw. ein entsprechender Identitätsnachweis der Schülerin oder des Schülers
  • das zuletzt erstellte Jahreszeugnis (Klasse 3) und die zuletzt erteilte Halbjahresinformation (Klasse 4) 
    der zuvor besuchten Schule
  • gegebenenfalls der Nachweis über das alleinige Sorgerecht

Eine Übersicht über Oberschulen, Gemeinschaftsschulen und Gymnasien ist im Internet unter www.dresden.de/schulen verfügbar.