Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesellschaft/migration/asyl.php 01.03.2017 09:00:31 Uhr 01.03.2017 21:03:38 Uhr
Kinderzeichnungen in einer Erstaunahmeeinrichtung
© DRK Landesverband Sachsen

Asyl in Dresden

Das Grundrecht auf Asyl ist eines der zentralen Merkmale unseres demokratischen Rechtsstaates. Alle deutschen Kommunen haben die gesetzliche Pflicht, für eine menschenwürdige Unterkunft der Geflüchteten Sorge zu tragen. Auch die Landeshauptstadt Dresden steht in der Verantwortung, ihren Beitrag für die Unterbringung und Betreuung dieser Menschen zu leisten.

Aufruf zur Interessenbekundung

Stadt sucht freie Träger für die soziale Betreuung von Geflüchteten

Die Landeshauptstadt Dresden sucht geeignete Träger der freien Wohlfahrt für die künftige soziale Betreuung von erwachsenen Asylbewerberinnen und Asylbewerbern, Geduldeten sowie Asylberechtigten und anerkannten Flüchtlingen (Geflüchteten) und ihren Kindern.

Aufruf zur Interessenbekundung (PDF)

Unterlagen zur Interessensbekundung (PDF)

Aktuelle Informationen der Landeshauptstadt Dresden

Drucken

Partner