Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/souvenirs/saechsischer-wein.php 07.04.2017 12:17:25 Uhr 25.04.2017 20:22:49 Uhr

Sächsischer Wein

Edle Tropfen aus der Region bei der Dresden Information

Durch die Exklusivität des Weines, die sehr gute Qualität und die arbeitsintensive Bewirtschaftung der Weinberge ist der sächsische Wein ein unverwechselbarer Botschafter unserer Heimat. Lassen Sie Ihren Dresden Urlaub mit einem kostbaren Tropfen Wein aus unserer Region nachklingen!

Detailaufnahme der Weinreben
© Christian Borrmann

Weinland Sachsen

Die Geschichte Sachsens ist auch die Geschichte des sächsischen Weines. Der Sage nach brachte Bischof Benno die ersten Rebstöcke mit. Schon 1161 wurde der Weinbau in der Mark Meißen erstmals urkundlich erwähnt. An den sonnigen Hängen des Elbtals mit ihren lockeren und warmen Böden fand die Rebe dauerhaft ideale Bedingungen. Heute beginnt nahe bei Dresden das östlichste und zugleich zweitkleinste Weinanbaugebiet Deutschlands.

Mit Hang zur Qualität

Das Kontinentalklima mit seinem steten Wechsel von Tageswärme und Kühle der Nacht sorgt für reiches Aroma und Bouquet in den Weinen. Der sächsische Weinbau ist zudem von Terrassen geprägt. Die typischen Steillagen sind seit dem 17. Jahrhundert ein wichtiges Element der Landschaftsgestaltung entlang der Elbe. Eine weitere Besonderheit sind die kleinparzellierten Rebflächen, die von mehr als 3000 Kleinwinzern bewirtschaftet werden. Durch die aufwändige Traubenlese an den Steilhängen und die geringe Anbaufläche ist der Wein ein exklusiver Genuss für Kenner und eine echte Rarität. Insbesondere bei den Weißweinen werden Spitzenqualitäten gekeltert.

Hangeschriebene Schilder mit Beschreibung der angebotenen Weine
© Christian Borrmann

Kostbare Trauben Sachsen besitzt eine sehr große Rebsortenvielfalt. Nur noch hier wird zum Beispiel der edle Goldriesling angebaut, der ursprünglich aus dem Elsass stammt. Hauptrebsorten bei den Weißweinen sind Müller-Thurgau, Riesling, Bacchus, Weißburgunder, Goldriesling, Elbling, Grauburgunder, Traminer und Spätburgunder, bei den Rotweinen der Dornfelder.

Eine hervorragende Auswahl sächsischer Weine erhalten Sie vor Ort in den Tourist-Informationen im Hauptbahnhof sowie an der Frauenkirche.

Drucken

Partner