Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/kultur/kulturentwicklung/kulturelle-bildung.php 10.09.2018 13:55:27 Uhr 14.11.2018 11:12:50 Uhr

Kulturelle Bildung in Dresden

Mit einem eigenständigen Konzept hat die Landeshauptstadt Dresden die kulturelle Bildung zu einem kommunalen Handlungsschwerpunkt erhoben. Kulturinstitute wie die JugendKunstschule Dresden, das tjg. theater junge generation, das Heinrich-Schütz-Konservatorium oder die Dresdner Schulkonzerte spielen dabei eine herausgehobene Rolle. Sie bringen täglich Kinder und Jugendliche mit Kultur in Verbindung und geben so das kulturelle Erbe an die nächste Generation weiter. Daneben existieren zahlreiche freie Träger und Initiativen, die vielfältige Projekte und Veranstaltungen anbieten.
Jugendtanzprojekt
Jugendtanzprojekt "Rock You" der Staatsoperette Dresden
© Stephan Floß

Aktuelles


"Kooperativ und Zukunftsfähig? Kulturelle Bildung in Dresden" 

Tagung am 29.10.2018 von 10 bis 16 Uhr, Zentralbibliothek, Dresdner Kulturpalast 

Die Tagung ist der erste Schritt, um die stadtweite, strategische Zusammenarbeit in der kulturellen Bildung zu intensivieren. Sie bringt die Dresdner Akteure aus Praxis und Verwaltung zusammen. Gemeinsam beleuchten sie den Status Quo der kulturellen Bildung. Sie verorten sich mit ihren Angeboten und blicken auf unterschiedliche Methoden zeitgemäßer kultureller Bildung in der Stadt. Im Spannungsfeld von „Bildung in, mit und durch die Kunst“ wird die Frage gestellt, wie sich das Verständnis von kultureller Bildung heute gewandelt hat. 

Auf der Tagung wird das landesweite Konzept kulturelle Bildung vorgestellt. Es werden Entwicklungsschritte im Hinblick auf ein kulturelles Bildungsbündnis für Dresden diskutiert. Die Fortschreibung des Konzeptes kulturelle Bildung der Landeshauptstadt Dresden soll im Dialog gestaltet werden. Strukturen und Angebote sollen von den Akteuren in Dresden sinnvoll gebündelt und vernetzt werden.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos.

Programm der Tagung

Anmeldung bis 05.10.2018 per E-Mail an kultur-denkmalschutz@dresden.de  

weitere Informationen: 

Amt für Kultur und Denkmalschutz,
Kulturelle Bildung, Frau Ulrike Cadot-Knorr, ucadotknorr@dresden.de

Die Kultursekretariate des Freistaates Sachsen haben auf  Ihrer Jahrestagung im Juni 2013 erstmalig ein Grundsatzpapier zur Kulturellen Bildung beschlossen, in dem sie sich auf gemeinsame Ziele, eine gemeinsame Maßnahmenstruktur und ein gemeinsames Begriffsverständnis einigen. Erarbeitet wurde das Dokument unter Federführung des Dresdner Amtes für Kultur und Denkmalschutz von Vertretern aller Kulturräume.

Kulturelle Bildung - Angebote für Schulen

Orte der kulturellen Bildung in Dresden

Weitere Informationen zur kulturellen Bildung

Drucken

Partner