Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/stadtportrait/stiftungen.php 03.03.2016 09:11:46 Uhr 23.10.2017 08:16:08 Uhr

Stiftungen

Stiftungen in Verwaltung der Landeshauptstadt Dresden

Was sind Stiftungen?

Stiftungen haben eine lange Tradition. Sie sind schon aus dem römischen Recht der Spätzeit bekannt. Stiftungen sind Einrichtungen, die mit Hilfe eines Vermögens einen vom Stifter festgelegten Zweck verfolgen. Dabei wird in der Regel das Vermögen auf Dauer erhalten, und es werden nur die Erträge für den Zweck verwendet. Das Stiftungsvermögen kann gegebenenfalls durch Zustiftungen erhöht werden. Spenden kommen sofort und in vollem Umfang dem jeweiligen Stiftungszweck zugute.

Auch die Stiftungen, die durch die Landeshauptstadt Dresden verwaltet werden sind dankbar über Spenden und Zustiftungen.

Stiftungen können in verschiedenen rechtlichen Formen und zu jedem legalen Zweck errichtet werden. Die meisten Stiftungen werden in privatrechtlicher Form errichtet und dienen gemeinnützigen Zwecken. Mit dem Rechtsinstitut der Stiftung gibt die Rechtsordnung dem Stifter die Möglichkeit, seinen im Stiftungszweck verkörperten Willen zu institutionalisieren und über die Grenzen seiner eigenen Existenz hinaus zu verewigen.

Drucken

Partner