Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/stellen-ausbildung/ausbildung/berufe/vermessungstechniker.php 12.04.2017 10:30:47 Uhr 19.10.2017 03:47:16 Uhr

Vermessungstechniker/in Fachrichtung Vermessung

Voraussetzungen

  • guter Realschulabschluss oder Abitur 
  • gute Leistungen in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Interesse an der Arbeit mit dem Computer

Aufgaben und Tätigkeiten

Sie werden sich fragen, welche Aufgaben ein Vermessungstechniker zu erfüllen hat.

  • Vermessungen sind erforderlich, um die Formen der Erdoberfläche zu vermessen und diese dann bildlich in einer Karte oder einem Plan darzustellen.
  • Vermessungstechniker/innen haben die Aufgabe Lage- und Höhenvermessungen im Gelände (Außendienst) durchzuführen.
  • Vermessungstechniker/innen wirken bei der Erfassung, Weiterverarbeitung und Verwaltung der Vermessungsdaten im Büro (Innendienst) mit.
Vermessungstechniker bei der Arbeit
Foto: Felix Lehmann

Ausbildung

  • drei Jahre theoretische und praktische Ausbildung
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt am Beruflichen Schulzentrum für Bau und Technik Dresden.
  • Die praktische Ausbildung findet in den Abteilungen des Amtes für Geodaten und Kataster statt.
Termine & Fristen

nächster geplanter Ausbildungsbeginn: August 2018

Bewerbungszeitraum: September bis Januar

Interesse an einem Schülerpraktikum?
Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0351-488 3901/3910.

Drucken

Partner