Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/stellen-ausbildung/ausbildung/berufe/fachkraft-veranstaltungstechnik.php 12.04.2017 10:06:44 Uhr 17.10.2017 18:55:49 Uhr

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Voraussetzungen

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • handwerkliches Geschick und Verständnis für technisch-künstlerische Zusammenhänge
  • Interesse an Kultur/Theater
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Aufgaben

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik lernen, Veranstaltungen vorzubereiten und technisch zu begleiten. Sie bauen Bühnen und die erforderlichen Geräte auf und kümmern sich um die Energieversorgung sowie um Licht und Beschallung für akustische und optische Effekte. Sie stehen den Künstlern und Meistern für Veranstaltungstechnik aktiv beiseite und sorgen mit ihrem Know-how für das Gelingen der Veranstaltung oder Produktion.

Fachkraft für Veranstaltungtechnik im Theater
Foto: Hartmut Gerasch

Ausbildung

  • drei Jahre theoretische und praktische Ausbildung 
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt im Oberstufenzentrum Nachrichtentechnik, Berlin oder im Beruflichen Schulzentrum in Halle/ Saale.
  • Die praktische Ausbildung findet in einer Einrichtung des Amtes für Kultur und Denkmalschutz statt.
Termine & Fristen

Ausbildungsbeginn: jährlich August/ September

Bewerbungszeitraum: September bis Januar

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Amt für Kultur und Denkmalschutz
Abt Kulturmanagement/ Controlling


Besucheranschrift

Königstraße 15
01097 Dresden


Themenstadtplan

Telefon (0351) 488 8883
E-Mail MJajschik@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden

Drucken

Partner