Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/wahlen/wahlhelfer.php 15.09.2017 12:01:59 Uhr 20.09.2017 06:00:44 Uhr

Wahlhelfer

Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl 2017 statt. Um diese Wahl ordnungsgemäß durchzuführen, braucht es viele fleißige Hände, die mit Herzblut dabei sind. Ohne das freiwillige Engagement aller Wahlhelferinnen und Wahlhelfer wäre die Durchführung einer Wahl nicht möglich.

+++ Die Online-Anmeldung ist vorübergehend ausgeschalten, da momentan für viele Gebiete genügend Anmeldungen vorliegen. Bitte informieren Sie sich telefonisch, ob es aufgrund von Absagen noch freie Plätze gibt: 0351-4881118. +++

+++ Die Berufungsschreiben als Bestätigung, dass Sie Wahlhelfer bei der Bundestagswahl 2017 sind, wurden bereits an alle Wahlhelferinnen und Wahlhelfer verschickt. +++

Vorkenntnisse für die Ausübung des Ehrenamtes sind nicht notwendig, da wir spezielle Schulungen anbieten. Das Schulungsprogramm richtet sich dabei vorrangig an die Wahlvorsteherinnen und Wahlvorsteher bzw. Schriftführerinnen und Schriftführer. Für die Beisitzerinnen und Beisitzer steht eine Zusammenfassung mit den wichtigsten Eckpunkten als Download zur Verfügung.

Am Wahltag selbst fahren Wahlhelferinnen und Wahlhelfer kostenlos mit den Verkehrsmitteln des ÖPNV innerhalb der Tarifzone Dresden.

Melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Definition Wahlhelfer im Duden
© Constanze Müller

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Bürgeramt
Abt. Grundsatz, Statistik und Wahlen


Besucheranschrift

Theaterstraße 6, Zi. 2/227
01067 Dresden


Themenstadtplan

Telefon 0351-4881118
Fax 0351-4885883
E-Mail wahlhelfer@dresden.de


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Mo bis Fr: 9 bis 12 Uhr
Mo, Mi, Do: 13 bis 16 Uhr
Di: 13 bis 18 Uhr

Drucken

Partner