Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/jagdangelegenheiten.php 12.10.2017 13:32:10 Uhr 21.10.2017 23:32:24 Uhr

Jagdangelegenheiten

Der unteren Jagdbehörde obliegt der Vollzug jagdrechtlicher Regelungen, wie

  • Erteilung, Versagung, Widerruf und Einziehung von Jagdscheinen
  • Rechtsaufsicht über die Jagdgenossenschaften
  • Überwachung einer ordnungsgemäßen Jagdausübung
  • Genehmigungsverfahren zur Jagdausübung in befriedeten Bezirken
  • Abnahme der Jägerprüfung.

Voraussetzungen für die Erteilung des Jagdscheins sind:

  • Zeugnis über die bestandene Jägerprüfung (bei Erstausstellung)
  • Nachweis einer Jagdhaftpflichtversicherung
  • Erforderliche Zuverlässigkeit (wird von der Behörde geprüft)
  • 1 Lichtbild (bei Erst- oder Neuausstellung)

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden

Ordnungsamt
Untere Jagdbehörde


Besucheranschrift

Theaterstraße 13, Zi. 368


Telefon 0351/488-5929
Fax 0351/488-5923
E-Mail Ordnungsamt-Sicherheit@dresden.de


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten

Montag und Freitag: 9 bis 12 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen

Neue Öffnungszeiten ab 1. November 2017:
Dienstag: 8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr
Donnerstag: 13 bis 18 Uhr
Freitag: 8.30 bis 12 Uhr
Montag und Mittwoch: geschlossen

Drucken