Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/politik/wahlen/wahlhelfer/kampagne/wahlhelferfotoshooting-2019.php 17.09.2020 22:19:02 Uhr 22.10.2020 20:05:14 Uhr

Fotowettbewerb & Fotoshooting 2018/19

Für das Wahljahr 2019 mit der Europa-, Kommunal- und Landtagswahl greift die Stadt Dresden die Wahlhelferkampagne von 2017 wieder auf:

"Ich bin Wahlhelfer! Und Du?"

Um neue engagierte Kampagnenbotschafterinnen und -botschafter zu finden, schrieb das Bürgeramt erneut einen Fotowettbewerb aus. Im November 2018 beteiligten sich 25 erfahrene Dresdner Wahlhelferinnen und Wahlhelfer mit insgesamt 40 Bildern an dem Wettbewerb. Unter ihnen wählte die stadtinterne Jury drei Frauen und zwei Männer aus, die besonders mit ihren Erfahrungen als Wahlhelfer sowie ihrer Wertschätzung für freie Wahlen und einer aktiven Demokratie überzeugten: Angelika Hacker,Marie Michael und Bettina Schröter(gemeinsam), Ronny Rhinow sowie Elias Schimmer.

Für ihre gelungenen Beiträge zum Fotowettbewerb erhielten sie kulturelle, Dresden-spezifische Preise:

  • Angelika Hacker besucht eine Vorstellung in der Staatsoperette Dresden,
  • Bettina Schröter und Marie Michael schauen sich zusammen eine Aufführung im Dresdner Societaetstheater an,
  • Ronny Rhinow ist zu einem Konzert der Dresdner Philharmonie eingeladen und
  • Elias Schimmer stehen die Museen der Stadt Dresden das ganze Jahr lang offen.

Die vier genannten Kooperationspartner hatten dem Bürgeramt diese Preise für die Gewinner des Fotowettbewerbs zur Verfügung gestellt. Im Februar überreichte die Amtsleiterin Ingrid van Kaldenkerken die Preise an die Gewinner.

Hintergrundkulisse im Fotostudio
Das Fotostudio
Filmaufnahmen mit zwei weiblichen Models
Filmaufnahmen

Lampenfieber beim Fotoshooting

Grundlage der neuen Kampagne sind die Fotos und Filmaufnahmen der fünf Kampagnengesichter. Hierzu fand am 21. Januar 2019 das professionelle Fotoshooting statt.

Die Fotos entstanden in Dresden-Pieschen im Studio von Fotograf René Jungnickel, während Filmemacher Matthias Ditscherlein und Tontechnikerin Sarah Klare für die Videoaufnahmen zuständig waren. Zuvor wurden die Kampagnenbotschafter von Make-up-Artist René Tippner professionell geschminkt und frisiert.

Trotz der eisigen Temperaturen waren alle sehr motiviert. Die lockere Stimmung trug zu einer großen Auswahl an Bildern und Filmelementen bei, die nun in der Kampagne zu sehen sein werden. 

Das Bürgeramt dankt allen Beteiligten

An den Vorbereitungen der neuen Kampagne wirkten viele Beteiligte mit. Dazu zählen neben den Verantwortlichen zur Umsetzung der Maßnahmen auch die Kooperationspartner wie die Dresdner Philharmonie, die Museen der Stadt Dresden, die Dresdner Societaetstheater gGmbH und die Staatsoperette Dresden, die all die hochwertigen Gewinner-Preise zur Verfügung gestellt haben. Für ihre Unterstützung bedankt sich das Bürgeramt ganz herzlich.

Auch gilt dieser Dank allen Teilnehmenden für ihre kreativen Beiträge zum Fotowettbewerb, nicht nur den Gewinnern, die auf dieser Seite vorgestellt wurden.

Filmaufnahmen mit einem männlichen Model
Filmaufnahmen
Eine Visagistin schminkt ein weibliches Model
Profi-Styling

Fragen beantwortet Ihnen

Landeshauptstadt Dresden

Bürgeramt, Abt. Grundsatz, Statistik und Wahlen
SB Öffentlichkeitsarbeit und Wahlen
Constanze Müller


Drucken

Partner