Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/wissenschaft/forschungsnetzwerke/Lange-Nacht-der-Wissenschaften.php 07.08.2019 13:51:56 Uhr 26.08.2019 12:27:01 Uhr

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften

Die Seite anzeigen in:

Alltagssprache

leichter Sprache

Die Dresdner Wissenschaftsnacht ist das coolste Event der Stadt

Dirk Hilbert, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Dresden

„Wissenschaft statt Kissenschlacht“ hieß es zur Dresdner Langen Nacht der Wissenschaften (LNdW) am 14. Juni 2019. Bereits zum 17. Mal wurde das weitgefächerte Spektrum der Dresdner Wissenschaft für 39.000 interessierte Gäste erlebbar.

Hochschulen, Forschungseinrichtungen und technologieorientierte Unternehmen boten in der Zeit von 18 Uhr bis 1 Uhr einzigartige Einblicke in die aktuelle Forschung. Über 2.600 Forscherinnen und Forscher luden an 66 Dresdner Veranstaltungsorten zu 699 Vorträgen und verschiedensten Mitmachaktionen ein: Vom Internet der Dinge, eMobilty, Klimawandel, Nanoelektronik, Virtual Reality über minimalinvasive Chirurgie, Carbonbeton, Science Slams, Rastertunnelmikroskop, Teddykrankenhaus, Glastrampolin, den Physikanten bis zum LKW-Ziehen begeisterten die Besucherinnen und Besucher und vor allem Kinder und Jugendliche.

Im Ergebnis empfehlen 98,7 % der Gäste einen Besuch bei der LNdW. Auch medial war die 17. Dresdner LNdW wieder ein Spitzenevent: Der Hashtag #LNdWDD rangierte Im Twitter-Trend deutschlandweit auf Platz 3. Über Instagram, Facebook und Twitter wurden über 910.000 Nutzer erreicht und über 1.150.000 Impressions erzeugt.

Die 18. Lange Nacht der Wissenschaften findet am 19.06.2020, 18 bis 1 Uhr, statt.

  • LNdW19_Hilbert.jpg
  • LNdW19_2.jpg
  • LNdW19_3.jpg
  • LNdW19_4.jpg
  • LNdW19_5.jpg
LNdW19_Hilbert.jpg LNdW19_2.jpg LNdW19_3.jpg LNdW19_4.jpg LNdW19_5.jpg

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften

Seit 2002 findet 1 Mal im Jahr
die „Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften“ statt.
Das ist immer an einem Tag im Juni
in der Zeit von 18 Uhr abends bis 1 Uhr nachts.
Dann können Sie wissenschaftliche Einrichtungen
und Firmen besuchen.
Wissenschaftliche Einrichtungen sind zum Beispiel Labore,
Universitäten oder Forschungs-Abteilungen.

Es gibt mehr als 150 Firmen, die mitmachen.
Und es gibt ein Programm mit mehr als 540 Veranstaltungen.
Die Teilnahme an allen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden Sie hier im Internet:

www.wissenschaftsnacht-dresden.de

Drucken

Partner