Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/wirtschaft/wirtschaftsstandort/projekte-kooperationen/smartcity/news-verwaltung.php 08.08.2019 13:55:17 Uhr 21.11.2019 19:51:18 Uhr

Neufassung Fachförderrichtlinie

Der Stadtrat hat am 8. Juli 2019 die Neufassung der Fachförderrichtlinie Innovationsförderung beschlossen.

Die Wirtschaftsakteure am Standort Dresden haben auf Grund ihrer Innovationskraft enorme Chancen, sich insbesondere im Bereich der Zukunftstechnologien Wettbewerbsvorteile zu erarbeiten. Häufig fehlt es den Unternehmen jedoch an geeigneten Referenzprojekten, die es erlauben, ihre Innovationen potentiellen Kunden im Einsatz zu zeigen. Die Fachförderrichtlinie wurde vor diesem Hintergrund als wirtschaftsförderndes Element mit dem Ziel aufgesetzt, Innovationen in Dresdner Unternehmen anzuschieben sowie die Erschließung von Wertschöpfungspotentialen zu unterstützen. Darüber hinaus schafft die Landeshauptstadt Dresden auf diese Weise einen Imagezugewinn als sichtbarer Innovationsstandort mit Anziehungskraft auch für Unternehmen, die derzeit in Dresden noch nicht vertretenen sind.

Vor dem Hintergrund des globalen Wettbewerbs bestimmen allerdings nicht nur die Innovationsfähigkeit an sich sondern auch die Innovations- und Umsetzungsgeschwindigkeit den unternehmerischen Erfolg. Mit der Überarbeitung der Richtlinie für Innovationsförderung wird sie noch gezielter auf die Belange von KMU fokussiert und darüber hinaus sollen erhebliche Effizienzsteigerungen in der Verwaltung durch Vereinheitlichung und Verschlankung von Verwaltungsabläufen generiert werden.

Die Fachförderrichtlinie vom 28. September 2017 wurde damit außer Kraft gesetzt.

Drucken

Partner