Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/kunstundkultur/museen-in-dresden.php 17.08.2017 12:51:54 Uhr 13.12.2017 10:11:58 Uhr
Ein Membrandach überspannt den Hof des Residenzschlosses, Sitz der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.
© Kathrin Ehrenreich

Museen in Dresden

Die Kunst- und Kulturmetropole Dresden bietet ihren Besuchern eine facettenreiche Museumslandschaft. Die Auswahl reicht von Museen und Ausstellungen zur Geschichte über Weltkunst bis zu Technik, Wissenschaft und zeitgenössischer Kunst und vielem mehr.

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Mit über 450 Jahren sind die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden heute der älteste und zweitgrößte Museumsverbund in Deutschland und zeigen in ihren Museen Meisterwerke von Weltrang. Bekannt sind besonders das Historische Grüne Gewölbe und das Neue Grüne Gewölbe – die Schatzkammern der Wettiner – sowie die Gemäldegalerie Alte Meister mit Raffaels "Sixtinischer Madonna".

Museenlandschaft mit breitgefächerter Thematik

Seit 2005 bietet die Stadt ihren Besuchern eine weitere reizvolle Ausstellung, vor allem für Liebhaber der bildenden Kunst: Die Städtische Galerie Dresden vereint mehr als zwei Jahrhunderte der hiesigen Kunstgeschichte. Die Thematik der anderen Dresdner Museen ist ebenfalls weitreichend, von Stadt- und Militärgeschichte über die Technischen Sammlungen bis zum Buchmuseum und Museen zu Ehren bekannter Dresdner Persönlichkeiten, wie Kästner oder Kügelgen. Vor allem bei Kindern und Schülern beliebt ist auch das Deutsche Hygiene-Museum.

Drucken

Partner