Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/verkehr/verkehrsplanung/04/050_Verkehrserhebungen.php 27.07.2022 11:58:42 Uhr 02.12.2022 11:04:27 Uhr

Verkehrserhebungen

Das System repräsentativer Verkehrsbefragung (SrV) erhebt seit 1972 im Fünf-Jahres-Rhythmus an der Technischen Universität Dresden das Mobilitätsverhalten der Dresdner Wohnbevölkerung. Im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, der Dresdner Verkehrsbetriebe und des Verkehrsverbundes Oberelbe wurde sie 2018 zum elften Mal durchgeführt. Die Ergebnisse sind jetzt ausgewertet und liefern wichtige Informationen für die Verkehrsentwicklungsplanung.

Mobilität in Corona-Zeiten

Die weltweite Corona-Pandemie hat auch im Dresdner Stadtverkehr zu einer Verschiebung des Verkehrsaufkommens und zu einem anderen Mobilitätsverhalten geführt. Untersuchungsergebnisse des Stadtplanungsamtes und der TU Dresden liegen aus verschiedenen Lockerungsphasen von März - Juni 2020 vor. Hier zeichnen sich Trends ab: kürzere Wege, weniger Pkw- und ÖPNV-Nutzung, dafür mehr Radverkehr und fußläufige Wege und eine veränderte tageszeitliche Verteilung der Aktivitäten und des Unterwegsseins (Abflachung der Verkehrsspitzen). die weitere Entwicklung wird zeigen, ob das geänderte Verhalten bei Arbeiten, Einkaufen, in der Freizeit oder beim Reisen anhalten wird.

Drucken

Partner