Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/verkehr/mmb/010-EU-Projekt---Das-boehmisch-saechsische-Grenzgebiet-barrierefrei---Programm.php 03.09.2019 11:47:20 Uhr 21.10.2019 21:13:41 Uhr

EU-Projekt "Das böhmisch-sächsische Grenzgebiet barrierefrei"

Der Bezirk Ústí und die Landeshauptstadt Dresden bearbeiten ein gemeinsames Förderprojekt mit dem Titel:

„Das böhmisch sächsische Grenzgebiet barrierefrei“ 

im Rahmen des Kooperationsprogramms zur Förderung der grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen dem Freistaat Sachsen und der Tschechischen Republik 2014-2020 (INTERREG).                           

Zielstellung ist die Verbesserung der Integration von Menschen mit Behinderungen und der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben durch:

Der Bezirk Ústí ist Leadpartner in diesem Projekt.

Weitere Beteiligte sind:

Offizieller Projektstart war am 1. Januar 2017. Das Projekt ist für die Dauer von drei Jahren (bis zum 31. Dezember 2019) angelegt. Insgesamt werden Kosten In Höhe von 859.306,50 Euro mit 85 % gefördert.

Drucken

Partner