Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/umwelt/umweltinformation/04/Umweltatlas-4.3.php 07.07.2015 19:37:47 Uhr 22.06.2021 10:04:15 Uhr

4.3 Natürliche Grundwassergeschütztheit

Die natürliche Geschütztheit des Grundwassers ist ein Maß für den durch die Grundwasserdeckschichten gegebenen Schutz des Grundwassers vor einem Eintrag von Schadstoffen von der Eroberfläche her. Die lithologische Ausbildung und die Mächtigkeit der Grundwasserüberdeckung sind dabei die entscheidenden Einflussgrößen. Das untenstehende Bild zeigt einen Kartenausschnitt.

Die ausführliche Kartenbeschreibung zu den Versickerungsmöglichkeiten von Niederschlagswasser liegt zum Download bereit:

Drucken

Partner