Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/umwelt/boden/01/Sanierung.php 16.11.2015 10:06:17 Uhr 07.12.2019 08:11:00 Uhr

Altlasten- und Brachflächensanierungen

Durch das Umweltamt werden Altlasten saniert, die sich im Eigentum der Landeshauptstadt Dresden befinden. Hinzu kommen Flächen, die im Rahmen von Eingriffs- und Ausgleichregelungen renaturiert werden.

Auf Grund der Tatsache, dass durch notwendige Maßnahmen in der Hochwasserschadensbeseitigung Bearbeitungskapazitäten umgeordnet werden mussten, wurden verschiedene Sanierungsmassnahmen zeitlich verschoben. Begonnene Sanierungen wurden jedoch fertiggestellt. Schwerpunkt dabei waren Sicherungs- und Sanierungsmassnahmen an Deponien, da hierfür auch die notwendigen Fördermittel zugeteilt wurden. Hervorzuheben sind die komplette Sanierung der ehemaligen Bauschuttdeponie Achtbeeteweg und die komplette neue Gestaltung der Dämme der Absetzungsanlage »Halde A« der früheren Uranfabrik 95 in Coschütz.

Sanierungsprojekt/ Kosten im Jahr in TEuro2011201220132014
Grundwassersanierung Lockwitzbachweg 190 163 207 207
Grundwassersanierung Rosenstraße 180 212 165 155
Großprojekt Coschütz/Gittersee 2 175 968 308 269
Collmberghalde 139 87 201
Schweinemastanlage Dölzschen 20 200 600
Schweinemastanlage Dölzschen 20 200 600
Parkplatz ehemaliger Götzenbaumarkt 40
Babisnauer Str. 30, Abbruch und Entsiegelung 108
Laubegast Trafostation Abbruch und Entsiegelung 65
Radeburger Dreieck, Abbruch und Entsiegelung 350
Alaunpark West 30
Summe 2 684 1 450 1 070 2 932

Drucken

Partner