Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/gruenes-dresden/veranstaltungen/030_forum_stadtgruen_.php 04.08.2020 13:55:53 Uhr 05.08.2020 18:47:02 Uhr

Forum Stadtgrün

Das FORUM STADTGRÜN ist eine seit 1998 stattfindende Fachtagung zu Themen rund um städtisches Grün.

Die Tagung veranstalten das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA).

Die Tagung richtet sich an Verwaltungen mit ihren Grünflächen-, Umwelt-, Bau- und Stadtplanungsämtern, an Landschaftsarchitekten, Firmen des Garten- und Landschaftsbaus und weitere interessierte Fachbesucher. Die Referenten sind anerkannte Experten aus Planung, Verwaltung, Forschung, Lehre und Unternehmen.

Tagungsort ist die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Wiener Platz 10 (Kugelhaus) in Dresden.

Eröffnung der Tagung - eine Frau und ein Mann stehen vor einer Projektionswand und sprechen zu den Teilnehmern
Impressionen von der Eröffnung des 23. Forums Stadtgrün 2019

24. Forum Stadtgrün: "Stadtgrün im Klimawandel" (Dresden, 26. November 2020)

Promenadenweg - beidseitig mit einer Baumallee, links mit bunten Staudenpflanzungen, im Hintergrund ein Riesenrad
Neues Grün im Dresdner Stadtzentrum: Der Promenadenring (West)

Die klimatischen Veränderungen und ihre besonderen Auswirkungen in den Städten werden seit vielen Jahren wahrgenommen.

In den letzten beiden Jahren hat sie jeder von uns wohl ganz persönlich gespürt. Die Öffentlichkeit beobachtet den allgemeinen Wassermangel, das Absterben von besonders prächtigen Bäumen, vertrockneten Wiesen oder die Gefährdung von Parkanlagen und den Schädlingsbefall in unseren Wäldern.

Es gibt die vielfältigsten Anstrengungen, sich diesen Herausforderungen zu stellen, um das Stadtgrün als wesentlichen Faktor für die Lebensqualität seiner Bewohner und Lebensraum einer reichen Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.

Der Bedarf an Informationen, Lösungsmöglichkeiten und Erfahrungsaustausch ist bei allen, die mit Stadtgrün zu tun haben, groß. So widmet sich das Forum Stadtgrün in diesem Jahr auf ausdrücklichen Wunsch unseres langjährigen Fachpublikums dem Thema Stadtgrün im Klimawandel. Die Konzeption der Tagung sieht vor, die komplexen Probleme so umfassend wie möglich aus vielen Blickwinkeln zu betrachten, sie gemeinsam zu diskutieren und den Zuhörern praktische Empfehlungen, Inspiration, Lösungswege und wertvolle Kontakte zu vermitteln.

Nach einem Statement mit Fakten zu den klimatischen Veränderungen stellen wir Ihnen internationale Beispiele klimagerechter Landschaftsarchitektur vor. Auf dem Gebiet der Pflanzenverwendung möchten wir Ihnen ganz neue Möglichkeiten für Begrünungen mit Kühleffekten zeigen. Auch der Verwendung energetisch nachhaltiger Baustoffe und dem Baustoffrecycling ist ein Vortrag gewidmet.

Wir möchten Ihnen berichten, vor welchen Herausforderungen die Dresdner Landschaftsgärtner bei der Pflege des kommunalen Grüns durch den Klimawandel stehen, welche praktischen Probleme zu meistern sind und welche Erfahrungen es mit extensiver Pflege gibt. Außerdem stellen wir Ihnen das Handbuch „Gute Pflege“ mit seinen wirtschaftlichen, ökologischen, klimarelevanten und handlungsorientierten Lösungsansätzen vor.

Thematisch schließt das 24. Forum Stadtgrün an die 2019 vom bdla Sachsen mit der Architektenkammer Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden initiierte Ausstellung „Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!“ an. Die Tagung ist auch dem diesjährigen Jubiläum „50 Jahre Landschaftsarchitekturausbildung an der TU Dresden“ gewidmet.

 

Programm

  • Klimaveränderung – nur gefühlt oder Tatsache?

Johannes Franke, Landesamt für Umwelt- und Geologie

  • Internationale Beispiele und Konzeptionen für klimagerechte Landschaftsarchitektur

Prof. Ana Viader Soler, TU Dresden, Professur für Landschaftsarchitektur

  • Vertikale Moosbegrünungen und ihre Kühlungseffekte

Dr.-Ing. Martin Hellbach, TU Dresden, Professur für Pflanzenverwendung

  • Energetisch nachhaltige Baustoffe und Baustoffrecycling in Freianlagen

Henning Seidler, evergreen landschaftsarchitekten

  •  Praxisbericht kommunale Grünanlagenunterhaltung in Dresden – Erfahrungen und Ausblick

Jeanne Priebs und Manuel Herrmann, Landeshauptstadt Dresden, Regiebetrieb Zentrale Technische Dienste

  • Handbuch „Gute Pflege“: Wirtschaftliche, ökologische, klimarelevante und handlungsorientierte Lösungsansätze

Uwe Mehlitz, Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e. V. Großbeeren

Drucken

Partner