Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/umwelt/gruenes-dresden/veranstaltungen/030_forum_stadtgruen_.php 27.11.2020 10:51:50 Uhr 28.11.2020 03:53:04 Uhr

Forum Stadtgrün

Das FORUM STADTGRÜN ist eine seit 1998 stattfindende Fachtagung zu Themen rund um städtisches Grün.

Die Tagung veranstalten das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA).

Die Tagung richtet sich an Verwaltungen mit ihren Grünflächen-, Umwelt-, Bau- und Stadtplanungsämtern, an Landschaftsarchitekten, Firmen des Garten- und Landschaftsbaus und weitere interessierte Fachbesucher.

Die Referenten sind anerkannte Experten aus Planung, Verwaltung, Forschung, Lehre und Unternehmen.

Tagungsort ist die Sächsische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, Wiener Platz 10 (Kugelhaus) in Dresden.

24. Forum Stadtgrün: "Stadtgrün im Klimawandel" (Dresden, 26. November 2020)

Promenadenweg - beidseitig mit einer Baumallee, links mit bunten Staudenpflanzungen, im Hintergrund ein Riesenrad
Neues Grün im Dresdner Stadtzentrum: Der Promenadenring (West)

Die klimatischen Veränderungen und ihre besonderen Auswirkungen in den Städten werden seit vielen Jahren wahrgenommen. Die Öffentlichkeit beobachtet den allgemeinen Wassermangel, das Absterben von besonders prächtigen Bäumen, vertrockneten Wiesen oder die Gefährdung von Parkanlagen und den Schädlingsbefall in unseren Wäldern.

Es gibt die vielfältigsten Anstrengungen, sich diesen Herausforderungen zu stellen, um das Stadtgrün als wesentlichen Faktor für die Lebensqualität seiner Bewohner und Lebensraum einer reichen Tier- und Pflanzenwelt zu erhalten.

Das 24. Forum Stadtgrün widmete sich auf ausdrücklichen Wunsch unseres langjährigen Fachpublikums dem Thema 'Stadtgrün im Klimawandel'. Die Tagung fand auf Grund der Corona-Pandemie als hybride Veranstaltung statt.

Nach einem Statement von Dr. Johannes Franke (Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Freistaat Sachsen) mit Fakten zu den klimatischen Veränderungen stellte Frau Prof. Ana Viader Soler (TU Dresden) internationale Beispiele klimagerechter Landschaftsarchitektur aus Barcelona, New York und Kopenhagen vor.

Auf dem Gebiet der Pflanzenverwendung zeigte Dr.-Ing. Martin Hellbach (Juniorprofessor, TU Dresden) mit Moosen ganz neue Möglichkeiten für Begrünungen mit Kühleffekten auf. 

Henning Seidler (Evergreen Landschaftsarchitekten, Dresden) widmete seinen Vortrag der Verwendung energetisch nachhaltiger Baustoffe und dem Baustoffrecycling.

Uwe Mehlitz (Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik e. V., Großbeeren) stellte das von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz mit Partnern entwickelte Handbuch „Gute Pflege“ mit seinen wirtschaftlichen, ökologischen, klimarelevanten und handlungsorientierten Lösungsansätzen vor.

Thematisch schloss das 24. Forum Stadtgrün an die 2019 vom bdla Sachsen mit der Architektenkammer Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden initiierte Ausstellung „Prima Klima. Das ist Landschaftsarchitektur!“ an. Die Tagung war auch dem diesjährigen Jubiläum „50 Jahre Landschaftsarchitekturausbildung an der TU Dresden“ gewidmet.

Drucken

Partner